IOC

Die n-tv.de-Nachrichten zum Thema Internationales Olympisches Komitee in der Übersicht.

Thema: IOC

REUTERS

eebc9f18697d0f834aae241d17140c93.jpg
21.11.2017 10:07

Bleibt die Lage stabil? Die Angst der Athleten vor Olympia

Für Anfang Februar sind die Flüge nach Südkorea gebucht, die Trainingsprogramme haargenau auf den Olympia-Start ausgerichtet - so richtige Vorfreude kommt aber noch nicht auf. Die Angst vor einer politischen Eskalation ist noch nicht vom Tisch.

Symbolbild. Es geht um Russlands Anti-Doping-Agentur Rusada.
16.11.2017 11:14

Was macht das IOC? Anti-Doping-Agentur Rusada bleibt gesperrt

Ein staatlich gelenktes Doping-System? Gibt es nicht, sagen russische Sportfunktionäre trotz erdrückender Beweise. Und so bleibt die Welt-Anti-Doping-Agentur hart und beschließt: Die Suspendierung der russischen Anti-Doping-Agentur Rusada bleibt bestehen.

Ob Russland bei den Olympischen Winterspielen antreten wird, ist fraglich.
07.11.2017 12:04

"Dann fährt unser Land nicht" Russland droht mit Olympia-Boykott

Ohne Flagge? Ohne uns! Sollte Russland nur Athleten unter neutraler Flagge zu den Olympischen Winterspielen nach Südkorea schicken dürfen, wollen sie das Großereignis ganz boykottieren. "Das ist unannehmbar", so die Reaktion auf mögliche Konsequenzen.

524706b88b8fab514134f006fd9f2053.jpg
02.11.2017 19:18

Erste Sperre im Dopingskandal Olympia droht "Stress" mit Russland

Die erste Dopingsperre für einen russischen Sotschi-Olympiasieger löst heftige Kontroversen aus. Russland protestiert, der deutsche Anwalt des Athleten attackiert das IOC, Sportrechtler sind skeptisch. Tatsächlich lässt das harte Urteil sehr viele Fragen offen.