Jörg Meuthen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jörg Meuthen

111063656.jpg
27.12.2020 08:07

Beliebtester Top-Politiker Spahn zieht sogar an der Kanzlerin vorbei

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn leistet während der Pandemie gute Arbeit. Davon ist zumindest eine Mehrheit der Deutschen überzeugt: Die Beliebtheitswerte des CDU-Politikers überflügeln jetzt sogar die der Kanzlerin. Auffallend viele Top-Politiker legen in der Gunst der Bundesbürger zu.

imago0105291510h.jpg
05.12.2020 19:31

RTL/ntv Politiker-Ranking Röttgen ist plötzlich Krisengewinner

Das Corona-Jahr 2020 endet für Angela Merkel im Umfragehoch. Niemand sonst unter Deutschlands Politikern genießt so viel Vertrauen wie die Kanzlerin. Aber auch andere profitieren politisch von der Krise - etwa Norbert Röttgen, der eigentlich nur Zaungast ist.

137730665.jpg
29.11.2020 17:52

Eklat beim AfD-Parteitag Heftiger Ehekrach am Ende der Sackgasse

Eine Brandrede von Bundessprecher Meuthen lässt auf dem AfD-Parteitag die Wut hochkochen. Beide Lager, westdeutsche Nationalliberale und die Flügel-Sympathisanten, liefern sich einen vielsagenden Schlagabtausch: In der AfD liegen die Nerven angesichts mauer Perspektiven blank. Ein Kommentar von Sebastian Huld

137732069.jpg
29.11.2020 14:54

"Du spaltest die Partei" AfD-Parteitag liefert sich Streit um Meuthen

Eine kritische Rede des Bundessprechers Meuthen sorgt in Teilen der AfD für viel Unmut. Auf ihrem Bundesparteitag debattieren die Delegierten leidenschaftlich einen Antrag, Meuthen zu rügen. Der scheitert zwar knapp, doch entschieden ist der Konflikt damit nicht. Von Sebastian Huld

137699207.jpg
28.11.2020 14:00

Kalkar-Parteitag startet Meuthen geht "enthemmte" AfD hart an

Bundessprecher Meuthen präsentiert sich kämpferisch auf dem Parteitag seiner tief gespaltenen AfD: Er rügt das Auftreten der Bundestagsfraktion in der Corona-Debatte, wendet sich gegen NS-Vergleiche und Bündnisse mit Querdenkern. AfD-Fraktionschef Gauland nennt die Rede "spalterisch". Von Sebastian Huld

c835840ea30ce7cf3a811acb35932a9c.jpg
01.11.2020 09:25

Ausländer ausgeschlossen AfD-Chefs werben für Grundeinkommen

Die Spitze der AfD will auf dem Parteitag das Modell eines Grundeinkommens zur Diskussion stellen. Demzufolge sollen allen Staatsbürgern pro Monat 500 Euro ausgezahlt werden. Doch auch der wirtschaftsliberale Flügel der Partei bekommt ein Zugeständnis.

123815111.jpg
04.10.2020 11:18

Die tiefste Krise der AfD Und sie entzaubert sich doch

Der Aufstieg der AfD ist beendet, die Fliehkräfte in der Partei nehmen zu und stürzen sie ins Chaos. Fraktionen zerlegen sich, die Partei setzt keine Themen mehr, alte Erfolgskonzepte greifen nicht. Und alle Probleme sind hausgemacht. Von Benjamin Konietzny

131037508.jpg
02.08.2020 07:12

"Schwierige Zeiten" Gauland sieht für Zukunft der AfD schwarz

Der parteiinterne Streit um den Ausschluss von Rechtsaußen Andreas Kalbitz stürzt die AfD in eine tiefe Krise: Selbst Fraktionschef Alexander Gauland spricht von einem "Auseinanderdividieren", das er nicht mehr aufhalten kann - oder will. Seine künftige Rolle in der Partei lässt er jedenfalls offen.

134267163.jpg
25.07.2020 17:20

Bundesschiedsgericht entscheidet AfD hält an Rauswurf von Kalbitz fest

Nach dem juristischen Tauziehen um den Parteiausschluss von Andreas Kalbitz schafft das Bundesschiedsgericht nun Fakten: Der Brandenburger Fraktionsvorsitzende ist nicht länger Mitglied bei der "Alternative für Deutschland". Das letzte Wort ist damit aber vermutlich noch nicht gesprochen.