Kolumbien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kolumbien

imago26883100h.jpg
18.01.2020 08:39

Fußball-Zeitreise, 18.01.1977 Falsche Worte lassen Fußballprofi sterben

Zwei Geschichten, eine Gemeinsamkeit. Am 18. Januar 1977 muss in Italien ein beliebter Fußballer von Lazio Rom sterben, weil er zur falschen Zeit am falschen Ort seinen Mund nicht halten kann. 32 Jahre später erschießt in Kolumbien ein Profi einen Fan, weil dieser verbal über ihn herzieht. Von Ben Redelings

RTS2TUAT.jpg
28.12.2019 09:15

Südamerika - ein Jahr in Aufruhr Von Feuer, Hunger und Tränengas

In Südamerika wird 2019 als bewegtes Jahr in Erinnerung bleiben. In Brasilien brennen die Wälder, in Chile Barrikaden. In Argentinien kehren alte Bekannte an die Macht zurück, in Bolivien die Bibel, weil eine Ikone flieht. In Kolumbien bleibt Frieden Fiktion. Und was geschieht in Venezuela? Ein Überblick von Roland Peters, Buenos Aires

c1747b130357d53c2b57d3dcb0c70940.jpg
28.12.2019 00:01

Kolumbien Frust statt Frieden

Karibik, Kokain, Krieg - Kolumbien war international sehr lange klar definiert. Seit vor drei Jahren der Friedensvertrag mit der linken Farc-Guerilla unterzeichnet wurde, ist vieles in Bewegung geraten.

RTX7BPSB.jpg
28.12.2019 00:01

Ecuador Schulden, Verrat, Aufstand

Das kleine Land zwischen Kolumbien und Peru war unter Präsident Rafael Correa jahrelang Teil der linken Allianz des Kontinents, doch Nachfolger Lenín Moreno entpuppte sich im Amt als eigenwillig, schwenkte nach rechts und sagte sich von Correa los.

RTR3167N.jpg
11.12.2019 12:57

Klare Ansage an Walmart Koks-Pulli erzürnt Kolumbiens Regierung

Die Werbekampagne eines Herstellers für einen Weihnachtspullover bei Walmart führt zum Eklat. Der Grund: Es gibt sehr klare Anspielungen auf Kokain und Kolumbien. Nun fordert die Regierung des geschmähten Landes Entschädigungszahlungen und eine spezielle Kampagne.

100067725.jpg
11.09.2019 03:04

An der Grenze zu Kolumbien Venezuela beginnt Militärmanöver

Die politischen Spannungen zwischen Venezuela und Kolumbien nehmen zu. Der sozialistische Präsident Maduro wirft dem Nachbarn "Androhung von Aggressionen" vor und mobilisiert die Streitkräfte. 150.000 Soldaten nehmen nun an einem Manöver teil.

123506100.jpg
24.08.2019 21:48

"Sie haben uns betrogen" Verliert Kolumbien den Kampf gegen Kokain?

Erst werden kolumbianische Bauern von Guerilleros gezwungen, Kokapflanzen anzubauen, dann will die Regierung sie im Zuge ihres Antidrogenkampfes daran hindern. Doch die zunehmend radikalen Maßnahmen zeigen wenig Erfolg. Und die Nachfrage nach Kokain ist ungebremst.