Konjunkturprognosen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Konjunkturprognosen

131735648.jpg
24.06.2020 22:35

US-Börsen auf Talfahrt Sorge vor zweiter Welle belastet Wall Street

Der sprunghafte Anstieg der Coronavirus-Neuinfektionen in Teilen der USA setzt der Wall Street-Rally ein Ende. Die gesenkten Konjunkturprognosen des Internationalen Währungsfonds drücken zusätzlich auf die Stimmung. Aus Furcht vor neuem Lockdown steigen Investoren bei Touristik- und Freizeitwerten aus.

133130872.jpg
16.06.2020 18:10

"Die Zuversicht nimmt zu" Ökonomen sehen Tiefpunkt durchschritten

Deutschlands Wirtschaft wurde von der Corona-Pandemie schwer getroffen. Besonders der Tourismus und der Einzelhandel leiden. Dennoch halten Ökonomen einen leichten Aufschwung schon bald für möglich - sofern es keinen starken Wiederanstieg der Corona-Erkrankungen im Herbst gibt.

396411054ab50bab4e46b08350808290.jpg
11.06.2020 14:35

Positive BIP-Prognose Chinas Wirtschaft strebt wieder aufwärts

Als Ursprungsland des Coronavirus stand China als erster Staat unter einem Lockdown - mit verheerenden Folgen für die Wirtschaft. Doch nun machen Zahlen und Prognosen Hoffnung: Das Wachstum zieht wieder an, der Automarkt vermeldet steigende Absätze.

imago0099446358h.jpg
27.05.2020 12:14

BIP-Einbruch von zehn Prozent DIW erwarten keine schnelle Erholung

Die deutsche Wirtschaft wird nach Ansicht des DIW im zweiten Quartal drastisch einbrechen. Und auch wenn es anschließend aufwärts geht - die Erholung wird langsam und lange dauern. Die Corona-Folgen für Export seien verheerend. Verbraucher blieben sehr zögerlich.

imago0092864650h.jpg
25.05.2020 06:00

Wieder was gelernt Aus Corona-Schulden wachsen wir raus

Die Wirtschaft bricht wegen der Corona-Krise dramatisch ein. Die Bundesregierung beerdigt deshalb die Schwarze Null und nimmt neue Schulden auf. Ist das der richtige Weg, um die Wirtschaft nach Corona wieder auf Kurs zu bringen?

2020-04-28T082522Z_1_LYNXNPEG3R0KB_RTROPTP_4_HEALTH-CORONAVIRUS-USA-NEW-YORK.JPG
29.04.2020 16:00

Schlimmste Krise seit 100 Jahren USA vor Wirtschaftseinbruch von 30 Prozent

Durch die Corona-Pandemie verlieren in den USA mehr als 26 Millionen Menschen ihre Jobs. Die Katastrophe zeigt sich auch in der ersten Wirtschaftsschätzung des Jahres: Im ersten Quartal bricht die Wirtschaftsleistung um 4,8 Prozent ein. Und fast alle Analysten sagen: Das Schlimmste kommt noch.