Lebensmittelpreise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Lebensmittelpreise

kein Bild
26.09.2007 18:37

Lebensmittel werden teurer Preise steigen weiter

Die deutschen Verbraucher müssen sich auch in den kommenden Jahren auf steigende Lebensmittelpreise einstellen. Die Ernährungsindustrie rechnet für dieses Jahr mit einem Plus zwischen zwei und drei Prozent. Die weltweit wachsende Nachfrage nach Lebensmitteln und der steigende Bedarf nach nachwachsenden Rohstoffen für Biosprit treibt die Preise nach oben.

kein Bild
26.09.2007 08:23

Kreditkrise trifft Verbraucher Konsumklima kühlt ab

Die Finanzkrise in den USA und die gestiegenen Lebensmittelpreise haben die Stimmung der deutschen Verbraucher im September erneut beeinträchtigt. Zum zweiten Mal in Folge gingen alle drei Indikatoren des GfK-Konsumklimas zurück. Schuld daran ist die Angst vor einem Knick im Wirtschaftswachstum, was die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen lähmt.

kein Bild
19.09.2007 19:00

Höhere Preise für Lebensmittel Köhler wirbt um Verständnis

Bundespräsident Köhler hat angesichts steigender Lebensmittelpreise Verständnis für die Bauern gezeigt. "Als Verbraucher müssen wir bereit sein, für gute, umweltfreundlich und fair produzierte Lebensmittel einen angemessenen Preis zu zahlen", sagte er in Berlin.

kein Bild
31.07.2007 16:09

Keine Hartz IV-Erhöhung Lebensmittel teurer

Angesichts steigender Lebensmittelpreise verlangt die Opposition eine Erhöhung der Hartz IV-Leistungen; die Regierung lehnt die Forderungen von Linkspartei, Grünen und SPD-Linken als absurd ab.

kein Bild
18.08.2006 09:41

Wegen Hitze, WM und Grillen Lebensmittel werden teurer

Die Deutschen müssen sich auf höhere Lebensmittelpreise einstellen. Die Bundesvereinigung der Ernährungsindustrie begründet den Preisanstieg mit der langen Hitzeperiode sowie mit der stark gestiegenen Nachfrage während der Fußball-WM und der Grillsaison.

kein Bild
24.06.2002 14:50

Heizöl und Gemüse billiger Inflation im Juni gesunken

Die Inflation in Deutschland ist im Juni offenbar weiter zurückgegangen. Vor allem gesunkene Energie- und Lebensmittelpreise haben die Teuerung in den Ländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen gebremst.

kein Bild
26.09.2007 18:37

Lebensmittel werden teurer Preise steigen weiter

Die deutschen Verbraucher müssen sich auch in den kommenden Jahren auf steigende Lebensmittelpreise einstellen. Die Ernährungsindustrie rechnet für dieses Jahr mit einem Plus zwischen zwei und drei Prozent. Die weltweit wachsende Nachfrage nach Lebensmitteln und der steigende Bedarf nach nachwachsenden Rohstoffen für Biosprit treibt die Preise nach oben.

kein Bild
26.09.2007 08:23

Kreditkrise trifft Verbraucher Konsumklima kühlt ab

Die Finanzkrise in den USA und die gestiegenen Lebensmittelpreise haben die Stimmung der deutschen Verbraucher im September erneut beeinträchtigt. Zum zweiten Mal in Folge gingen alle drei Indikatoren des GfK-Konsumklimas zurück. Schuld daran ist die Angst vor einem Knick im Wirtschaftswachstum, was die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen lähmt.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.