Martin Schulz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Martin Schulz

Themenseite: Martin Schulz

dpa

8a03acce4582b15663b6fc146956f1d7.jpg
06.04.2019 04:50

"Das versteht niemand mehr" Großbritannien taumelt in die Europawahl

Der Vorschlag der britischen Regierungschefin birgt enorme Folgen: May will die Brexit-Frist bis zum 30. Juni ausdehnen. In diesem Fall müssten die Briten - möglicher Austritt hin oder her - an der vorher anstehenden Europawahl teilnehmen. Ex-Parlamentspräsident Martin Schulz schäumt.

imago77954209h.jpg
04.01.2019 19:23

Anrufe in der Nacht Hackerangriff fiel durch Martin Schulz auf

Telefonnummern, Adressen und anderen Daten von Politikern und Prominenten werden durch einen Hackerangriff offengelegt. Einer der Betroffenen ist Martin Schulz. Die Behörden werden erst durch nächtliche Anrufe beim Ex-SPD-Chef darauf aufmerksam.

105897819.jpg
21.09.2018 04:57

Ex-SPD-Chef ermahnt GroKo Schulz ist "schockiert" über Seehofer

Als SPD-Chef handelt Schulz den Koalitionsvertrag mit der CDU aus, Teil der Regierung ist er dann nicht mehr. Neben der persönlichen Enttäuschung bleibt für ihn der Eindruck, dass in Berlin jeder mit sich selbst beschäftigt sei. Das gilt insbesondere für CSU-Chef Seehofer.

108983840.jpg
18.09.2018 07:45

Schulz: "Er muss gehen" Koalition sucht Ausweg aus Maaßen-Krise

Ex-SPD-Chef Schulz glaubt, Maaßens Tage als Geheimdienstchef sind gezählt und auf mittlere Sicht gehe auch die Zeit Seehofers als Innenminister zu Ende. Kurz vor dem Spitzentreffen sucht die Koalition einen Ausweg - und offenbar einen neuen Behördenleiter.

annewill-20180916-001.jpg
17.09.2018 05:22

"Will"-Talk zur Causa Maaßen Wie steht es um unsere Demokratie?

Muss Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen gehen? Die Frage dient bei Anne Will nur als Sprungbrett für eine größeren Diskussion: In welcher Verfassung ist die deutsche Demokratie und kann der Verfassungsschutz ihren Erhalt sichern? Von Felix Franz

108977642.jpg
13.09.2018 05:08

Kampf gegen Rechts Schulz: Auf groben Klotz gehört grober Keil

Nach seinem Rücktritt als SPD-Chef ist es ruhig geworden um Martin Schulz. Im Bundestag zeigt er nun klare Kante und attackiert AfD-Chef Gauland und wirft ihm die Verwendung von "Mitteln des Faschismus" vor. Gleichzeitig appelliert er an die SPD.