Mauerbau an der Grenze zu Mexiko

US-Präsident Trump hatte bereits im Wahlkampf den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko angekündigt und damit bei vielen Republikanern gepunktet. In seiner ersten Arbeitswoche erlässt Trump ein Dekret, mit dem der Mauerbau in die Wege geleitet werden soll. Trump hatte stets betont, Mexiko müsse für die geplante Grenzmauer zahlen. Die mexikanische Regierung lehnt das ab. Die Mauer an der knapp 3200 Kilometer langen Grenze könnte Schätzungen zufolge bis zu 40 Milliarden US-Dollar kosten.

Thema: Mauerbau an der Grenze zu Mexiko

dpa

107698705.jpg
11.03.2019 22:29

Mehr Geld für Rüstung und Mauer Trump stellt seine Wunschliste vor

US-Präsident Trump plant mit deutlich höheren Ausgaben im Bereich Verteidigung. Auch für sein Lieblingsprojekt - eine Mauer an der Grenze zu Mexiko - will Trump kommendes Jahr Milliarden haben. In anderen Bereichen soll gekürzt werden. "Unbarmherzig und kurzsichtig", nennt das die Opposition.

112200331.jpg
02.03.2019 15:45

Flucht vor Gang endet in Tijuana Wie an Trumps Grenze Träume platzen

Auf der Flucht vor kriminellen Banden aus Mittelamerika stranden täglich Hunderte Migranten in Tijuana. Statt schnell in die sicheren USA überzusiedeln, müssen sich die meisten in einer der gefährlichsten Städte der Welt durchschlagen - in der auch ihre Verfolger lauern. Von Franziska Türk, Tijuana

117442850.jpg
23.02.2019 00:09

Resolution zum Notstand Trump droht Demokraten mit Veto

Der Streit um die Finanzierung des Mauerbaus an der Grenze zu Mexiko geht in die nächste Runde: Sollten die US-Demokraten mit ihrer Resolution gegen den von Trump verhängten Notstand Erfolg haben, will dieser "zu 100 Prozent" ein Veto einlegen.

b62fe57cf83ac47063123dcce78a178c.jpg
16.02.2019 07:12

"Keine Krise rechtfertigt das" Trumps Notstand erzürnt nicht nur Demokraten

US-Präsident Trump organisiert sich das Geld für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko über das Ausrufen des nationalen Notstands. Doch nicht nur die Demokraten und der Justizausschuss des Abgeordnetenhauses hat verfassungsrechtliche Bedenken. Auch viele Republikaner sind mehr als irritiert.

117055845.jpg
16.02.2019 01:10

Trump soll zu Anhörung US-Justizausschuss will wegen Notstand ermitteln

Die Ausrufung des nationalen Notstands in den USA wegen einer angeblichen "Invasion" aus Mexiko stößt auf viel Kritik. Nur Stunden später sieht sich Präsident Trump mit Ermittlungen eines einflussreichen Ausschusses konfrontiert. Trump missachte seine Verantwortung rücksichtslos, heißt es zur Begründung.

RTS2DA77.jpg
14.02.2019 21:21

Trotz Haushalts-Deal Trump wird Nationalen Notstand ausrufen

Donald Trump ist für seine Grenzmauer offenbar jedes Mittel recht: Der US-Präsident geht zwar einen Haushalts-Deal mit den Demokraten ein, will aber gleichzeitig den Nationalen Notstand ausrufen. Damit könnte er sein Prestigeprojekt finanzieren.

RTX6MF1B.jpg
13.02.2019 02:32

Lieblingsprojekt Grenzsicherung Trump: Bekomme fast 23 Milliarden Dollar

Über den sich abzeichnenden Kompromiss im Haushaltsstreit, der etwas mehr als eine Milliarde Dollar für sein Wahlversprechen Mauerbau zu Mexiko beinhaltet, ist US-Präsident Trump nicht glücklich. Er bringt alternative Geldquellen ins Spiel - und stellt eine irrwitzige Zahl in den Raum.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8