Mauerbau an der Grenze zu Mexiko

US-Präsident Trump hatte bereits im Wahlkampf den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko angekündigt und damit bei vielen Republikanern gepunktet. In seiner ersten Arbeitswoche erlässt Trump ein Dekret, mit dem der Mauerbau in die Wege geleitet werden soll. Trump hatte stets betont, Mexiko müsse für die geplante Grenzmauer zahlen. Die mexikanische Regierung lehnt das ab. Die Mauer an der knapp 3200 Kilometer langen Grenze könnte Schätzungen zufolge bis zu 40 Milliarden US-Dollar kosten.

Thema: Mauerbau an der Grenze zu Mexiko

dpa

RTX6EMXA.jpg
05.05.2019 12:23

Unterkünfte für Migrantenkinder Trumps Ex-Stabschef erzürnt mit Jobwahl

Tausende minderjährige Migranten wurden im amerikanischen Grenzgebiet von ihren Eltern getrennt. Als einer der Initiatoren dieser Praxis gilt der frühere Stabschef Kelly. Nun verschlägt es den Politiker in die Privatwirtschaft - zu einer Firma, die mit der Unterbringung minderjähriger Migranten verdient.

5b3c1de2943452deea68225437723de0.jpg
06.04.2019 03:48

Besuch bei US-Grenzschützern Trump: "Unser Land ist voll"

Polit-Show an der Südgrenze der USA: Präsident Trump reist aus Washington, D.C. an, um den Beamten der "Border Patrol" im kalifornischen Grenzort Calexico für ihren Dienst an der Mauerbaustelle zu danken. Trump nutzt den Auftritt für einen Appell und neue Drohungen.

IMG_20190209_174052.jpg
30.03.2019 15:47

Wo der "Notstand" beginnt Der Trump-Effekt ist längst verpufft

Viele Migrantenfamilien aus Mittelamerika kommen ohne Papiere nach Mexiko - heimlich in der Nacht. US-Grenzschützer nehmen die Unsichtbaren Tausende Kilometer weiter nördlich fest. Eine Rückkehr ist für viele unmöglich. Von Franziska Türk, La Mesilla und Tijuana, und Roland Peters, Buenos Aires

AP_19010759328964.jpg
29.03.2019 20:49

"Sie nehmen nur unser Geld" Trump droht Mexiko mit Grenzschließung

Trump beklagt sich erneut über die Zustände entlang der südlichen Grenze der USA. Sollte die mexikanische Regierung die illegale Migration nicht unterbinden, werde er die Grenze in der kommenden Woche schließen, kündigt der US-Präsident an. Es ist nicht die erste Drohung dieser Art.

AP_19085630994774.jpg
26.03.2019 21:00

Notstand bleibt in Kraft Demokraten ohne Mehrheit gegen Trump-Veto

Im Streit um den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko beschließt der US-Kongress eine Aufhebung des Notstands. Doch Präsident Trump legt erfolgreich sein Veto ein. Nun scheitern die Demokraten mit ihrem Versuch, den Widerspruch zu überstimmen. Beendet ist die Auseinandersetzung damit aber noch nicht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9