Migranten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Migranten

118692704.jpg
27.03.2019 16:28

Mission vor Libyen gestoppt EU setzt Seenotrettung im Mittelmeer aus

Italien strebt ein neues System zur Verteilung der im Mittelmeer geretteten Migranten an. Die EU-Mitgliedstaaten können sich darauf aber nicht einigen. Die EU zieht die Reißleine und stellt als Konsequenz die Flüchtlingsrettung durch Marineschiffe der EU-Länder vorerst ein.

89932963.jpg
27.03.2019 13:52

Übergriffe auf Roma Facebook-Posts hetzen Pariser Vororte auf

Verleumderische Facebook-Posts wiegeln Menschen in der Pariser Vorstadt Bobigny so sehr auf, dass sie sich zusammenrotten und ein Roma-Lager angreifen. Autos brennen, es gibt Verletzte und Festnahmen. Die französische Regierung verurteilt die Übergriffe.

118058804.jpg
26.03.2019 07:20

Für Papiere vor den Traualtar? Behörden vermuten 400 Scheinehen im Jahr

In der Operation "Bride" ermittelt die Bundespolizei europaweit gegen Netzwerke, die Scheinehen organisieren, um Aufenthaltstitel zu erschleichen. Die deutsche Kriminalitätsstatistik verzeichnet jedes Jahr rund 400 Verdachtsfälle auf Heirat, die einem Ausländer den deutschen Pass verschaffen soll.

118460844.jpg
19.03.2019 22:48

Italien beschlagnahmt Schiff Salvini droht "Mare Jonio"-Besatzung

Die vor Libyen in Seenot geratenen Migranten von der "Mare Jonio" dürfen in Italien an Land gehen. Doch den Helfern drohen harte Strafen. Die Justiz ermittelt, Italiens Vize-Staatschef Salvini wertet die Seenotrettung von Flüchtlingen als "Begünstigung von Menschenhandel".