Monika Grütters

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Monika Grütters

213737733.jpg
29.04.2021 20:51

Späte Einigung zu Benin-Bronzen Nigeria bekommt Raubkunst bald zurück

Deutsche Museen müssen ihr Erbe aus der Kolonialzeit schon ab dem nächsten Jahr zurückerstatten: Erste Benin-Bronzen sollen bereits 2022 an Nigeria zurückgegeben werden. Eine kulturpolitische Spitzenrunde ringt sich zu dieser mühsamen Einigung bei einem lange verdrängten Thema durch.

Auf Demos ist immer öfter zu lesen, was einige Deutsche von den Medien halten.
22.03.2021 18:20

Einflussnahme durch die Politik Viele Deutsche halten Medien für gesteuert

Der Begriff "Lügenpresse" wird auch in der Corona-Krise häufig Journalisten an den Kopf geworfen. Viele Deutsche zweifeln laut einer Studie an der Unabhängigkeit der Medien. Umgekehrt ist es um die Medienkompetenz der Deutschen nicht gut bestellt - auffällig sind vor allem die Anhänger einer Partei.

223735560.jpg
18.12.2020 19:14

Sicherheit durch Zweiteilung Berlinale soll später mit Publikum stattfinden

Lange Schlangen, volle Kinosäle - dass die Berlinale im Februar nicht wie geplant stattfinden kann, war schon lange klar. Doch die Veranstalter des Festivals machen das Beste aus der Situation. Sie stellen nun ein Format vor, mit dem alle auf ihre Kosten kommen: Sowohl Filmemacher als auch das Publikum.

imago97363769h.jpg
18.04.2020 09:32

Bessere "Exit-Strategie"? Kulturbetrieb darf auf mehr Hilfe hoffen

Der Kulturbetrieb wird in Deutschland weiterhin mindestens eingeschränkt sein, Großveranstaltungen werden frühestens im Herbst stattfinden können. Vielen Kreative stehen damit vor existenziellen Schwierigkeiten. Ein erstes Hilfspaket sorgt für viel Kritik. Es besteht aber Hoffnung auf Nachbesserung.

130969352 (1).jpg
03.04.2020 17:00

Kein Geld für abgesagte Events Verbraucher müssen Gutscheine akzeptieren

Unzählige Menschen verlangen wegen der Corona-Krise ihr Geld für abgesagte Events und Urlaubsreisen zurück. Für die Unternehmen wäre das ein enormer Verlust. Um sie vor dem Ruin zu bewahren, plant die Bundesregierung eine Gutschein-Lösung. Verbraucherschützer warnen dagegen vor zinslosen Krediten.

94472623.jpg
09.03.2020 15:28

Hilfsprogramm für neue Technik Bund investiert Millionensumme in Kinos

Eine App um Kinotickets zu buchen oder ein neuer Projektor für bessere Bildqualität - um solche Dinge zu ermöglichen, will der Bund 17 Millionen Euro in den Erhalt von Filmspielhäusern stecken. Aus der Branche kommt nicht nur Lob. Denn nicht alle Häuser werden von den Fördermitteln profitieren.

imago94952122h.jpg
27.12.2019 16:14

Positionen weit auseinander Hohenzollern-Gespräche kommen nicht voran

Seit mehr als fünf Jahren verhandeln die Hohenzollern mit Bund und zwei Ländern über Rückgaben und Entschädigungen. Doch die Gespräche stecken fest. Kulturstaatsministerin Grütters spricht von gekippter Stimmung. Die Adelsfamilie geht nun mit einer Botschaft in die Offensive.

imago91109100h.jpg
27.11.2019 01:43

Blackbox mit Kostenexplosion FDP will Kanzleramt überwachen lassen

Zum Ende der Ära Merkel kommt das Kanzleramt den Steuerzahler teuer zu stehen: Das Budget hat sich seit 2005 vervierfacht, das Personal fast verdoppelt. Gegen diese "Blackbox" will die FDP einen parlamentarischen Ausschuss ins Leben rufen, der künftig auch die Arbeit der vier Staatsminister kontrolliert.

0d6d4077c5c227b0c350ce702b6fe3fd.jpg
18.05.2019 17:49

Grütters gescheitert Wegner übernimmt Berliner CDU

Die Berliner CDU gilt als komplizierter Landesverband. Diesem Ruf wird die Partei erneut gerecht. Wenige Wochen vor der Europawahl wird Landeschefin Grütters abgesetzt. Die verzichtet auf einen Machtkampf. Der Neue will nun der Partei klare Kante verordnen.

118258433.jpg
29.03.2019 16:59

Erfolgreicher Putsch Grütters macht Spitze der Berliner CDU frei

Die Berliner CDU bleibt ein Abenteuerland. Wenige Wochen vor dem Landesparteitag und der Europawahl wird Parteichefin Grütters attackiert - mit Erfolg. Die glücklose Vorsitzende zieht sich zurück. Kritiker monierten stets ihre Ferne zu den Niederungen des Landesverbandes.

98320971.jpg
13.03.2019 16:12

Recht auf Aktenzugang bleibt Bundesarchiv übernimmt Stasi-Archiv

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, stellt ein neues Konzept für das Stasi-Archiv vor. Geplant ist eine neues Archivzentrum. Unterlagen sollen umziehen und Digitalisierung sowie Forschung gefördert werden. Seine Stelle soll gestrichen werden.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.