Tötungsdelikte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tötungsdelikte

AP9108220113.jpg
01.09.2020 11:02

Innere Abscheu Kannibalen verschonen meist Verwandte

Kannibalistische Morde, bei denen ein Mensch getötet und Körperteile gegessen werden, sind extreme Mord-Varianten. Allerdings bringen es selbst Kannibalen nicht fertig, ihre eigenen Verwandten zu verspeisen. Deutsche und US-Forscher können das belegen und entwickeln eine Theorie, warum das so ist.

imago0103114811h.jpg
31.08.2020 20:19

Primitive Instinkte geben Gas Am Steuer sind wir fast alle Raser

Allein im August sterben zwei unbeteiligte kleine Kinder bei illegalen Autorennen. Es sind keine Einzelfälle, die Zahl der Rennfahrer auf deutschen Straßen nimmt zu. Dabei ist Rasen seit drei Jahren eine Straftat und moderne Assistenzsysteme könnten eingreifen. Tun sie aber nicht. Von Christian Herrmann

2012-10-26T120000Z_1425520078_TM3E8AP1CXQ01_RTRMADP_3_USA-CALIFORNIA-DEATHPENALTY.JPG
29.08.2020 02:30

Mädchen vergewaltigt und erwürgt USA richten Kindermörder hin

Mehr als 20 Jahre nachdem er eine Zehnjährige brutal getötet hat, wird ein US-Amerikaner hingerichtet. Der 45-Jährige ist bereits der fünfte Bundeshäftling, dessen Todesstrafe seit Juli dieses Jahres vollstreckt wurde. Dahinter steckt ein Beschluss der Trump-Administration.

135075719.jpg
28.08.2020 12:10

Gleisschubser Frankfurt Gericht spricht von Mord - Täter schuldunfähig

Völlig unvorhersehbar könnte der Mann wieder andere Menschen angreifen. So urteilt der Gutachter im Fall der tödlichen Gleisattacke in Frankfurt. Das Gericht ordnet nun seine dauerhafte Unterbringung in einer Psychiatrie an und geht in der Bewertung der Tat über die Forderungen der Ankläger hinaus.

a1aa89283b253c829ff5f134e209806e.jpg
27.08.2020 18:21

"Krankhafte seelische Störung" ICE-Stoß: Angeklagter ist schuldunfähig

"Er hat völlig fremde Menschen attackiert." Ein Sachverständiger diagnostiziert bei dem Mann, der einen achtjährigen Jungen und dessen Mutter vor einen ICE stieß, eine schwere psychische Erkrankung. Die Gefahr für die Allgemeinheit, die von dem 41-Jährige ausgehe, sei noch nicht gebannt.

Die Schüsse auf den Afroamerikaner Jacob Blake sind der Auslöser für die Proteste in Wisconsin.
27.08.2020 11:24

Zwei Tote bei US-Protesten Teenager nach Schüssen unter Mordverdacht

Die Proteste in der US-Stadt Kenosha aufgrund der Schüsse eines Polizisten auf den Afroamerikaner Jacob Blake halten an. Dabei verlieren zwei Menschen ihr Leben. Ein 17-Jähriger wird als mutmaßlicher Todesschütze identifiziert. Ihm soll nun wegen Mordes der Prozess gemacht werden.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.