Nachruf

Artikelsammlung, Bilderserien und Videos zum Thema Abschiede des Jahres.

3jj71453.jpg6777442884658657075.jpg
07.07.2014 17:33

Eine Fußball-Legende bei Real Alfredo Di Stéfano ist tot

Kurz nach seinem 88. Geburtstag erleidet Fußball-Ikone Alfredo Di Stéfano einen Herz- und Atemstillstand - nun stirbt er im Krankenhaus. Der Stürmer feiert in den 50er Jahren seine größten Erfolge mit Real Madrid und gilt als einer der besten Fußballer aller Zeiten.

Alexander Shulgin 2005 mit seiner Frau Ann am MIT.
04.06.2014 00:08

Krebstod mit 88 "Vater des Ecstasy" gestorben

In den 1960er-Jahren experimentierte der Chemiker Alexander Shulgin mit psychoaktiven Substanzen. Durch Zufall entdeckte er die berauschende Wirkung von MDMA und wurde so zum "Vater des Ecstasy". Nun erliegt Shulgin mit 88 Jahren seinem Krebsleiden.

47061971.jpg
06.05.2014 15:43

Nach Herz-OP nicht mehr erholt Kunstsammler Gurlitt ist tot

Zurückgezogen und herzkrank lebte der Münchener Kunstsammler Cornelius Gurlitt seit Jahren - bis entdeckt wurde, dass er Dutzende Kunstwerke von unschätzbarem Wert hortete. Noch bevor deren Herkunft geklärt werden konnte, ist der 81-Jährige nun verstorben.

Kralle.jpg
18.02.2014 18:18

Trio-Gitarrist gestorben "Kralle" Krawinkel ist tot

Er war der unauffälligste Gitarrist, den man sich vorstellen konnte: Gert "Kralle" Krawinkel von Trio. Seine große Zeit erlebt er in den 80er Jahren, jetzt ist er im Alter von 66 Jahren gestorben. Von Volker Petersen

Wolfgang-Herrndorf.jpg
27.08.2013 18:15

"Großartiger Bestsellerautor" Wolfgang Herrndorf ist tot

"Ihn zu lesen, hat immer zum Leben ermuntert", sagt Theaterintendant Ulrich Khuon über den verstorbenen Wolfgang Herrndorf. Mit seinem Abenteuerroman "Tschick" eroberte der Schriftsteller die Bestsellerlisten. Die letzten Einträge in seinem Blog lassen ahnen, dass er den Kampf gegen den wuchernden Hirntumor am Ende verloren gab.