Nachruf

Artikelsammlung, Bilderserien und Videos zum Thema Abschiede des Jahres.

3ksd5251.jpg1565125756085875688.jpg
11.09.2014 16:04

Galionsfigur einer Generation Der unbeugsame "Blacky"

Joachim Fuchsberger hat vielen gefallen, weil er so ein Multitalent war. Einige hat er genervt, weil er auch immer sagte, was ihm nicht passte, zum Beispiel: "Das ist ein indiskutables Rollenangebot". Dass er fehlen wird, ist unbestritten. Von Sabine Oelmann

RTR2IF1I.jpg
16.08.2014 17:31

Zum Tode Peter Scholl-Latours Der Welterklärer

Peter Scholl-Latour war einer der berühmtesten Journalisten der Republik. Er bereiste die ganze Welt - und erklärte sie den Deutschen. Auch mit 90 kam er nicht zur Ruhe. Er scheute nicht vor scharfen Worten zurück - und erntete so manches Mal harsche Kritik.

3jsy5646.jpg3459457858559193936.jpg
20.07.2014 11:53

"Wir sind geschockt" Andreas Biermann ist tot

Kurz nach dem Selbstmord von Nationaltorwart Robert Enke begab sich auch der Fußball-Profi Andreas Biermann in stationäre Behandlung. Wenig später schrieb er die Biografie "Rote Karte Depression". Nun ist er gestorben.

Schönherr bei Dreharbeiten zur Serie "Königstein".
18.07.2014 11:02

Fernsehpionier und Schauspieler Dietmar Schönherr ist tot

Seine Sendung "Je später der Abend" gilt als erste Talkshow im deutschen Fernsehen. Daneben arbeitete Dietmar Schönherr als Schauspieler, Synchronsprecher und Dramaturg. Zudem gründete er eine Hilfsorganisation. Nun stirbt der Österreicher mit 88 Jahren.

3jj71453.jpg6777442884658657075.jpg
07.07.2014 17:33

Eine Fußball-Legende bei Real Alfredo Di Stéfano ist tot

Kurz nach seinem 88. Geburtstag erleidet Fußball-Ikone Alfredo Di Stéfano einen Herz- und Atemstillstand - nun stirbt er im Krankenhaus. Der Stürmer feiert in den 50er Jahren seine größten Erfolge mit Real Madrid und gilt als einer der besten Fußballer aller Zeiten.

Alexander Shulgin 2005 mit seiner Frau Ann am MIT.
04.06.2014 00:08

Krebstod mit 88 "Vater des Ecstasy" gestorben

In den 1960er-Jahren experimentierte der Chemiker Alexander Shulgin mit psychoaktiven Substanzen. Durch Zufall entdeckte er die berauschende Wirkung von MDMA und wurde so zum "Vater des Ecstasy". Nun erliegt Shulgin mit 88 Jahren seinem Krebsleiden.

3iuc0457.jpg225451111441376135.jpg
30.05.2014 14:29

Ein Mensch für Menschen Adieu, Karlheinz Böhm

Mit 86 Jahren blickte Karlheinz Böhm auf ein erfülltes Leben zurück. Nun stirbt er nach einer Film- und Lebenskarriere, die ihresgleichen sucht. Sein Herz gehörte seit über 30 Jahren dem Land Äthiopien und seinen Bewohnern. Von Sabine Oelmann

47061971.jpg
06.05.2014 15:43

Nach Herz-OP nicht mehr erholt Kunstsammler Gurlitt ist tot

Zurückgezogen und herzkrank lebte der Münchener Kunstsammler Cornelius Gurlitt seit Jahren - bis entdeckt wurde, dass er Dutzende Kunstwerke von unschätzbarem Wert hortete. Noch bevor deren Herkunft geklärt werden konnte, ist der 81-Jährige nun verstorben.