Negative Zinsen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Negative Zinsen

Thema: Negative Zinsen

imago/Christian Ohde

AP_09060405523.jpg
19.08.2019 20:01

Und trotzdem Geld verdienen Wieso Anleger Minuszinsen an Staaten zahlen

Die Finanzwelt steht Kopf. Staatsschulden im Wert von Billionen von Dollar weisen eine negative Rendite auf. Die Käufer dieser Papiere zahlen drauf, um ihr Geld an Staaten wie Deutschland zu verleihen. Warum machen Investoren das? n-tv.de erklärt drei gängige Geschäftsmodelle: Von Max Borowski

imago83926780h.jpg
13.08.2019 12:19

Sparer in Sorge Das müssen Sie zu Strafzinsen wissen

Banken und Sparkassen stöhnen: Die Europäische Zentralbank hält an Strafzinsen nicht nur fest, sondern wird sie wohl bald erhöhen. Welche Konsequenzen hat das? n-tv.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu den Negativzinsen. Von Jan Gänger

imago82280626h.jpg
07.08.2019 12:03

Tenhagens Tipps Kommen jetzt die Strafzinsen für Sparer?

Die Notenbanken machen die Rolle rückwärts und sagen die Zinswende ab. Was Kreditnehmer freuen dürfte, sorgt bei Sparern für Verdruss. Nicht wenige erwarten jetzt negative Zinsen für das Ersparte. Und was meint Finanztip-Chef Tenhagen?

116095882.jpg
05.08.2019 12:05

"Schadet Deutschland" Fratzscher fordert Ende der Schuldenbremse

Wer derzeit in deutsche Staatsanleihen investiert, verliert wegen deren Negativzinsen Geld. DIW-Chef Fratzscher fordert daher ein Ende der Schuldenbremse. Stattdessen solle das Land investieren, in Infrastruktur und Bildung. Der BDI fordert allerdings andere Maßnahmen.

RTS1I9PO.jpg
31.07.2019 08:39

Kehrtwende in der Geldpolitik Beugt sich die Fed Trump?

Die EZB wird wahrscheinlich im September die Zinsen senken. Die US-Notenbank Fed will dagegen wohl sofort handeln. Braucht die US-Konjunktur wirklich niedrigere Zinsen? Droht eine Rezession? Warum attackiert Trump die Fed so heftig? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Diana Dittmer

122656765.jpg
25.07.2019 17:06

Draghi will alle Register ziehen Was der EZB-Kurs für Sparer bedeutet

Die Ankündigungen der europäischen Währungshüter sind schlechte Neuigkeiten für Sparerinnen und Sparer: Wegen mauer Konjunkturaussichten und schwacher Inflation will die EZB den geldpolitischen Antikrisen-Kurs weiter ausbauen. Schwund bei Spareinlagen ist programmiert. Von Diana Dittmer

120281871.jpg
21.07.2019 15:00

Zu hohe Zinsen Sparkasse kündigt Tausende Sparverträge

Viele Sparer in Deutschland konnten den aktuell niedrigen Zinsen bislang entgehen, weil sie noch alte, gut verzinste Sparverträge hatten. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs bietet den Banken jedoch einen Ausweg. Die Sparkasse Nürnberg kündigt nun gleich mehr als 20.000 Verträge.