Nicolás Maduro

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nicolás Maduro

255302495.jpg
17.10.2021 02:50

Soll Geld gewaschen haben Kap Verde liefert Vertrauten Maduros an USA aus

Kap Verde liefert den Unternehmer Alex Saab an die USA aus. Der Vorwurf lautet Geldwäsche: Er soll Lebensmittelhilfen für die Bevölkerung in Millionenprofite umgewandelt und außer Landes gebracht haben. Venezuelas Staatschef Maduro ist sauer und lässt Gespräche mit der Opposition im Land platzen.

imago0097524458h.jpg
03.10.2021 14:02

"Obergrenze der Armut erreicht" Venezuela ist am Boden - und verhandelt

Präsident Maduro, die Opposition und die USA haben mit ihrer Politik nichts erreicht, außer die venezolanische Bevölkerung in die Armut zu zwingen. Millionen Menschen sind deshalb bereits geflohen. Doch Regierung und Opposition verhandeln - und sind sich in einem einig. Von Roland Peters, Buenos Aires

251519060.jpg
13.08.2021 02:10

Gewalt, Folter, Vergewaltigung Venezuela droht Verfahren vor Weltgericht

Wegen "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" könnte sich Venezuelas Regierung vor dem Internationalen Strafgerichtshof verantworten müssen. Laut einem Bericht der früheren Chefanklägerin Bensouda sind die Voraussetzungen für ein Ermittlungsverfahren erfüllt. Entscheiden muss ihr Nachfolger.

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hält nach dem angeblichen Invasionsversuch Ausweise von US-Söldnern in die Kamera.
15.08.2020 09:20

Versuchte Entführung von Maduro Venezuela verurteilt 15 weitere Beteiligte

Zwei US-Söldner sollen für die geplante Verschleppung des venezolanischen Staatschef 20 Jahre ins Gefängnis. Nun sind weitere Involvierte wegen Verschwörung verurteilt worden. Darunter soll sich auch der Anführer der gescheiterten Kommandoaktion befinden. Die auferlegte Haftzeit ist noch länger.

US-Söldner nach gescheiterter Kommandoaktion zu hohen Haftstrafen verurteilt.
08.08.2020 17:31

Angeblicher Invasionsversuch Venezula schickt US-Söldner 20 Jahre in Haft

Anfang Mai versuchen US-Söldner anscheinend, den venezolanischen Präsident Maduro festzusetzen und in die Vereinigten Staaten zu bringen. Die Kommandoaktion scheitert. Die Söldner landen vor Gericht: Gegen die ersten beiden verhängt es lange Haftstrafen. Ein Menschenrechtsanwalt übt Kritik.

130950177.jpg
02.07.2020 18:55

Dilemma für Guaidó Venezuela kündigt Parlamentswahl an

Venezuela befindet sich seit Jahren in einer Krise, die Corona-Pandemie verschlimmert die Lage weiter. Die Parlamentswahl soll dennoch Anfang Dezember stattfinden. Der ohnehin geschwächte Oppositionsführer Guaidó bezeichnet die Ankündigung als "Farce".

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen