14.05.2003 07:53 Uhr Sorge um Verschleppte Geiselhaft in der Wüste

Die sechs aus algerischer Geiselhaft befreiten deutschen Touristen sind wieder in Deutschland. Eine Maschine der Bundesluftwaffe brachte die sechs Männer und Frauen sowie einen in Deutschland lebenden Schweden nach Köln/Bonn. Die zehn ebenfalls befreiten österreichischen Touristen landeten nur wenig später in Salzburg. Die Situation für die verbliebenen 15 Verschleppten wurde von der Bundesregierung als "prekär " beschrieben.

09.05.2003 13:22 Uhr Banküberfall in Linz Geiselnahme endet unblutig

Eine Geiselnahme in einer Bank im österreichischen Linz wurde unblutig beendet. Nach dreieinhalb Stunden sei der Täter, der bis zum Schluss 15 Menschen in seiner Gewalt hatte, festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Alle Geiseln seien wohlauf meldete die Polizei am Nachmittag.

02.05.2003 09:21 Uhr "Zipfer" nach Holland Heineken will Brau-Union

Im Zuge seiner europa- und weltweiten Expansionsstrategie will der niederländische Brauerei-Konzern Heineken jetzt die österreichische Brau-Beteiligungs-AG übernehmen. Dabei ist deren Brau-Tochter Brau-Union (u.a. "Zipfer", "Gösser ") für Heineken vor allem der Schlüssel zu den absatzstarken Märkten in Osteuropa.

27.03.2003 07:50 Uhr Verkauf der Bank Austria HVB baut 2000 Jobs ab

Noch am Mittwoch war an der Börse heftig darüber spekuliert worden, wie sich die HVB aus der Kapitalmalaise retten würde. Nun ist es bekannt. Der Anteil an der österreichischen Tochter BA-CA wird an der Börse in Wien platziert. Bis zu 2000 Jobs sollen noch gestrichen werden, Kündigungen sind möglich.