Parlament

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Parlament

cad4728312fa44bdd54a4129cea2231e.jpg
25.10.2020 00:44

So viele wie noch nie Frankreich meldet 45.000 Neuinfektionen

Die Lage bei den französischen Nachbarn wird immer dramatischer: Erneut überschreitet die Zahl der neuen Corona-Fälle den bisherigen Höchstwert. Derweil gibt das Parlament der Regierung bei einem umstrittenen Gesetzentwurf Rückendeckung.

135770530.jpg
23.10.2020 21:07

Umweltverbände schäumen EU-Parlament zurrt Agrarkompromiss fest

Die einen begrüßen die Entscheidung, die anderen sprechen von einer "Bankrotterklärung" der umweltpolitischen Bestrebungen in Europa. Das EU-Parlament ringt sich zu einem Kompromiss für eine Agrarreform des Staatenbündnisses durch. Nächste Hürde: Die Mitgliedsländer überzeugen.

115881823.jpg
23.10.2020 15:00

EU-Parlament lehnt Antrag ab Wurst muss nicht Wurst sein

Fleischhersteller wollen sich die Bezeichnungen für ihre Produkte nicht "kapern" lassen: Wo "Wurst" oder "Schnitzel" draufsteht, soll auch Fleisch drin sein, so ihr Ansinnen. Ein entsprechendes Verbot für die Vermarktung von Fleischersatzprodukten scheitert aber im EU-Parlament.

136670275.jpg
23.10.2020 08:44

Fleisch-Namen für veganes Essen EU-Parlament streitet um die Veggie-Wurst

Das Veggie-Regal ist voll davon: Soja-Bratwurst, Tofu-Burger, Seitan-Schnitzel. Doch zumindest mit diesen Namen könnte bald Schluss sein. Denn das EU-Parlament entscheidet über einen Gesetzesentwurf, nach dem pflanzliche Lebensmittel keine tierisch anmutenden Produktnamen mehr tragen sollen.

133568007.jpg
19.10.2020 10:20

"Dauerhafter Schaden" Kubicki sorgt sich um Demokratie

Bislang treffen die Regierungen in Bund und Ländern noch die wichtigsten Anti-Corona-Maßnahmen. Bundestagsvizepräsident Kubicki warnt wegen der mangelnden Einbindung des Parlaments vor einem dauerhaften Schaden der Demokratie. Gegenwind bekommt die Kanzlerin auch aus der eigenen Partei.

135882143.jpg
25.09.2020 17:35

Brüssel streitet über Haushalt EU-Staaten blockieren Corona-Hilfen

Mit viel Getöse einigen sich die EU-Staaten im Juli auf ein gigantisches Corona-Hilfspaket. Doch eine Auszahlung der angedachten 750 Milliarden Euro steht in den Sternen. Ein Drittel der Staaten verweigert dem Haushaltsentwurf die Zustimmung. Das EU-Parlament weist die Bremser-Vorwürfe zurück.