Pegida

Aktuelle News, Hintergründe, Kommentare und Videos zum Thema Pegida

Thema: Pegida

imago/Sven Ellger

4d93b11d587ae16245d69cba7f848ec5.jpg
15.07.2019 21:18

Unbeeindruckt von Dresdner Hass Pegida buht, Merkel bleibt cool

Der Besuch von Kanzlerin Merkel in Sachsen kommt dort sehr unterschiedlich an: In Dresden wird sie von Pegida-Anhängern ausgebuht, von Siemens-Mitarbeitern in Görlitz wird sie hingegen warm empfangen. Dort schlage ihr "Physikerherz" höher, sagt sie - und freut sich über gute Nachrichten für die Region.

imago85151372h.jpg
14.06.2019 14:02

AfD-Vize vertritt Maik G. "Hutbürger" will Entschädigung vom ZDF

Am Rande einer Pegida-Demo in Sachsen echauffiert sich ein Teilnehmer darüber, von einem TV-Team gefilmt worden zu sein. Die Polizei hält die Reporter lange Zeit fest. Der Fall um den Mitarbeiter des LKA löst eine bundesweite Debatte aus und soll nun auch ein juristisches Nachspiel bekommen.

imago85493305h.jpg
09.11.2018 05:31

Zahl verdoppelt Mehr Neonazis bei Demonstrationen

Immer wieder organisieren rechtsextreme Gruppen in den vergangenen Monaten Proteste. Die Bundesregierung zählt nach und kommt zu einem besorgniserregenden Ergebnis: In den vergangenen zweieinhalb Jahren wurden so viele Nazis mobilisiert wie nie zuvor.

110469999.jpg
20.10.2018 13:00

"Politik geht alle an" Friedel appelliert an stille Mehrheit

In "Babylon Berlin" ist Christian Friedel momentan wöchentlich im TV zu sehen - in Dresden sollte man ihn bald auf der Straße sehen können. Zum viertel Pegida-Jahrestag stellt der Schauspieler eines klar: Auch Künstler müssen Gesicht zeigen.

6b26fe1a6e2b3b6a8426509ffa5aed85.jpg
28.09.2018 13:01

Gabriel gewinnt Prozess "Pegida-Galgen" darf nicht verkauft werden

Ein Internethändler vertreibt kleine, der von einer Pegida-Demo bekannten Vorlage nachempfundene Galgen. Laut Aufschrift sind sie "reserviert" für den "Volksverräter" Sigmar Gabriel. Der Ex-Minister will das nicht hinnehmen und setzt sich vor Gericht durch.

89328096.jpg
20.09.2018 13:44

Fall in Sachsen AfD-Mann arbeitet bei Verfassungsschutz

Hendrik S. engagiert sich in der sächsischen AfD und vertritt fragwürdige Ansichten. Und: Er ist Mitarbeiter des Landesverfassungsschutzes mit Zugang zu geheimen Vorgängen. Weder S. noch sein Arbeitgeber sehen darin ein Problem.