Peter Altmaier

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peter Altmaier

39886499.jpg
17.08.2013 10:14

Umstrittene Gasgewinnung Altmaier findet Fracking unsicher

Ein Machtwort des Ministers könnte die Diskussion um die umstrittene Gewinnung wertvoller Gasvorkommen beenden. Die Fracking-Technologie ist laut Peter Altmaier zu neu, die Gefahren für Mensch und Natur kaum kalkulierbar. Erst in fünf oder gar 15 Jahren sei die Zeit reif.

31808732.jpg
26.05.2013 16:49

Nein zum Tempolimit Altmaier tritt gern aufs Gas

Bundesumweltminister Peter Altmaier hält ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen für "entbehrlich". Er liebt schnelles Fahren und findet dies - solange man sich an die Verkehrsregeln hält - keinesfalls moralisch verwerflich.

Peter Altmaier strebt zügige Entscheidungen an.
16.02.2013 17:07

Tauziehen um Strompreisbremse Altmaier zeigt Entgegenkommen

Peter Altmaier will hinsichtlich der Strompreisbremse SPD und Grüne mit ins Boot bekommen. Der Bundesumweltminister wartet auf entsprechende Vorschläge. Handwerkspräsident Kentzler fordert die Länder zur Zustimmung für das Maßnahmepaket auf.

Peter Altmaier bittet Grüne und SPD zurück an den Verhandlungstisch.
06.10.2012 15:53

"Ein richtiges Foulspiel" Altmaier warnt Opposition

Im Streit um die Suche nach einem Atommüll-Endlager fordert Bundesumweltminister Peter Altmaier SPD und Grüne auf, wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Der Opposition wirft Altmaier "ein richtiges Foulspiel" vor. Hier kommt der Autor hin

In Deutschland werden in den kommenden Jahren hunderte Kilometer Stromtrassen entstehen.
29.09.2012 23:52

Bürger sollen Geld verleihen Altmaier will Schulden für Netze

Um dringend benötigte Stromautobahnen quer durch Deutschland zu bauen, braucht das Umweltministerium Geld. Dieses soll gerade von den Bürgern kommen, die durch den Netzausbau geschädigt werden. Minister Peter Altmaier glaubt, dadurch die Akzeptanz für die Leitungen zu erhöhen. Hier kommt der Autor hin

Mit geschlossenen Augen, das Handy griffbereit, nimmt Umweltminister Altmaier an der Sitzung des Bundestags teil.
11.09.2012 18:53

Altmaier freut sich Einbruch bei der Photovoltaik

Erstmals spricht Peter Altmaier als Umweltminister im Bundestag. Den Einbruch beim Ausbau der Photovoltaik sieht er als Erfolg. Zugleich bekennt er sich zur Energiewende. Die Opposition zeigt sich skeptisch: Schwarz-Gelb setze die Energiewende in den Sand. Das könne man nicht "wegtwittern".