ProsiebenSat1

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema ProsiebenSat1

20.11.2003 19:42

Pro7Sat.1-Dumping-Offerte Saban findet Abnehmer

Der neue Eigentümer der Senderfamilie ProSiebenSat.1 hat für sein Pflichtangebot an die Aktionäre Abnehmer gefunden und das, obwohl er das Angebot so unattraktiv wie möglich gestaltete. Rund 0,6 Promille des Stammkapitals entschieden sich, ihre Papiere für sechs Euro abzugeben. An der Börse hätten sie mehr als doppelt soviel erhalten.

22.10.2003 14:01

Kampfansage an RTL Saban will weiter investieren

Der neue Besitzer der Senderfamilie ProSiebenSat.1, Haim Saban, hat sich erstmals in seiner neuen Rolle präsentiert - und zeigte sich nicht gerade schüchtern. Der US-Medienmogul kündigte an, noch mehr in Deutschland investieren zu wollen und prophezeite den ProSiebenSat.1 Konkurrenten, namentlich RTL, harte Zeiten.

17.08.2003 12:26

Von der Isar an die Elbe? Hamburg lockt ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1-Mitarbeiter können sich vielleicht schon bald 'n büschen Elbwind um die Nase wehen lassen: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, will Hamburg den Fernsehkonzern in die Hansestadt holen. Schon in dieser Woche soll eine schriftliche Offerte gemacht werden.

13.08.2003 15:19

Neuer Aufsichtsrat für Pro7Sat1 Saban, übernehmen Sie!

Kaum ist die Tinte unter den Kaufverträgen getrocknet, hat US-Investor Haim Saban Einzug bei der Senderfamilie ProSiebenSat.1 gehalten. Zwei Tage nach der Übernahme der Stimmrechtsmehrheit hat sich Saban die Macht im Aufsichtsrat gesichert - und seine Gefolgschaft gleich mitgebracht.

11.08.2003 21:12

Sabans Pflichtübung Mindestpreis für Pro7-Vorzüge

Nicht mehr als nötig: Die Vorzugsaktionäre von ProSiebenSat.1 werden von dem neuen Eigentümer der Senderfamilie, US-Investor Haim Saban, ein Übernahmeangebot erhalten - allerdings nur eines, das dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestpreis entspricht. Damit liegt das Angebot aber unter dem aktuellen Börsenkurs.

07.08.2003 08:32

Gewinn verdoppelt ProSiebenSat1 auf Sparkurs

ProSiebenSat.1 hat mit einem strikten Sparkurs wieder die Gewinnzone erreicht. Das TV-Unternehmen erzielte im zweiten Quartal vor Steuern einen Gewinn von 33,2 Millionen Euro. Eine Entwarnung für die Werbeeinnahmen gibt es allerdings nicht. Der Umsatz sank aufgrund des schwachen Werbemarktes um sechs Prozent.

05.08.2003 14:29

Zweiter Anlauf erfolgreich Saban übernimmt ProSiebenSat.1

Der US-Milliardär Haim Saban kann die Fernsehfamilie ProSiebenSAT.1 aus dem Erbe des gescheiterten Medienunternehmers Leo Kirch endlich übernehmen. Der Gläubigerausschuss der insolventen KirchMedia votierte am Dienstag einstimmig für seine Offerte.