Prostitution

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Prostitution

21_Tatort_Ich_hab_im_Traum_geweinet.jpg
23.02.2020 22:22

"Ich hab im Traum geweinet" Der Schwarzwald-"Tatort" im Schnellcheck

Als Philipp Kiehl tot in einem Hotelzimmer aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf die Ex-Prostituierte Romy. Die Ermittlungen sind zäh, der ganze Ort ist im Fasnacht-Taumel. Ein fulminanter "Tatort" wie Schnaps am Nachmittag - scharf brennend, kurz euphorisierend, dann extrem ernüchternd. Von Ingo Scheel

2_Tatort_Ich_hab_im_Traum_geweinet.jpg
22.02.2020 17:40

"Tatort" mit Berg und Löbau 90 Minuten Hardcore

Die Straßen voller maskierter Fasnacht-Gänger, eine dubiose Schönheitsklinik, eine Krankenschwester auf Abwegen und zwei Kommissare, die der Schnaps erst aufeinander zu-, dann voneinander wegtreibt. "Ich hab im Traum geweinet" ist einer der extremsten "Tatort"-Fälle aller Zeiten. Von Ingo Scheel

129744587.jpg
14.02.2020 17:02

Prostitution in Heimen Mallorca kämpft gegen Missbrauchsdrama

Die Baleareninsel Mallorca ist das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. Die Situation in den dortigen Kinderheimen ist allerdings katastrophal. Dutzende Heimbewohner sollen zu Prostitution verleitet worden sein. Jetzt will die Inselregierung durchgreifen.

imago79830040h.jpg
05.02.2020 16:08

Bordell-Erlaubnis in Kanada Verurteilter Mörder ersticht Prostituierte

Fatale Entscheidung: Die kanadischen Behörden gewähren dem inhaftierten Mörder Eustachio Gallese Ausgang. Er darf sogar seine "sexuellen Bedürfnisse" befriedigen. Doch während eines Freigangs tötet er eine junge Prostituierte. Eine Debatte entbrennt: Hat das Justizsystem in diesem Fall versagt?

86540834.jpg
20.12.2019 22:26

Kein Interessenkonflikt? Bordellchef gab Frauenrechtlerin 45.000 Euro

Gegen das Berliner Artemis wurde schon wegen des Verdachts des Menschenhandels ermittelt. Die Frauenrechtlerin Seyran Ates lobt das Bordell dennoch als "sauber und fair". Nun wird bekannt: Die Anwältin bekam vom Betreiber 45.000 Euro Privatkredit. Einen Interessenkonflikt sieht sie jedoch nicht.

Epstein.jpg
19.12.2019 16:45

Vom Tag seines Suizidversuchs Epsteins Überwachungsvideos sind weg

Im August nimmt sich der Sexualstraftäter Epstein in seiner Gefängniszelle das Leben. Nur wenige Wochen vorher scheitert sein erster Suizidversuch. Von besagter Nacht sollte es eigentlich Überwachungsvideos geben. Doch die sind nun offenbar spurlos verschwunden.

1b2c8e485e917619aaf0b25e185d0c8b.jpg
20.08.2019 07:59

Berichte über Treuhandfonds Epstein setzte vor Tod wohl Testament auf

Der Fall Epstein wird die Behörden auch lange nach dem Tod des Multimillionärs noch beschäftigen. Mutmaßlichen Opfern des 66-Jährigen könnte nach einer juristischen Aufarbeitung Schadenersatz zustehen. Medienberichten zufolge dürfte dies aber erheblich schwerer werden als bislang angenommen.