Rentenkassen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rentenkassen

imago82181638h.jpg
22.11.2019 07:02

Interview mit Hermann Gröhe "Das wird in der Partei nicht gern gesehen"

Die CDU wird sich bei ihrem Parteitag nach den Querelen der vergangenen Wochen um Geschlossenheit bemühen. Die kann man nicht befehlen, aber erarbeiten, sagte der frühere Gesundheitsminister Gröhe. Mit n-tv.de spricht er zudem über die Frauenquote, die Grünen und was auf Beitragszahler und Selbstständige beim Thema Rente zukommt.

RTS2SA8O.jpg
23.10.2019 03:47

Große Mehrheit im Kongress Bolsonaros Rentenreform abgesegnet

Brasiliens Präsident Bolsonaro hat ein zentrales Wahlkampfversprechen eingelöst: Die von ihm angestoßene Rentenreform ist verabschiedet. Sie bringt insgesamt Einsparungen von 175 Milliarden Euro - und erstmals auch ein Renteneintrittsalter.

Rentner sitzen auf einer Parkbank. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa
21.10.2019 16:25

Schrumpfendes Rentenniveau Bundesbank drängt zur Rente mit fast 70

Die immer weiter steigende Lebenserwartung sorgt in Prognosen für ein Absinken des Rentenniveaus in Deutschland. Ginge es nach der Bundesbank, gibt es dafür eine einfache Lösung: Die Deutschen sollen länger im Beruf bleiben - 2070 würden manche so noch mit mehr als 69 Jahren arbeiten.

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
02.10.2019 16:06

Finanzieller Ausgleich Pflege kann die Rente erhöhen

Wird ein Mensch zu Hause von Angehörigen gepflegt, ist das meist mit einem erheblichen Kraft- und Zeitaufwand verbunden. Sich zu kümmern hilft dabei nicht nur den Bedürftigen, sondern kann auch die Rente erhöhen - unter bestimmten Voraussetzungen.

imago90878682h.jpg
12.09.2019 06:05

Studie zu Armut im Alter Rentenpläne von Heil und GroKo fallen durch

Reformen des Rentensystems sind teuer. Doch welche lohnen sich? Eine Studie der Bertelsmann Stiftung stellt fest: Zwei aktuelle Konzepte für die Grundrente zahlen sich nur bedingt aus. Das Armutsrisiko im Alter wird weiter steigen. Manche Gruppen sind davon besonders betroffen. Von Astrid Ehrenhauser

imago60885259h.jpg
28.06.2019 07:09

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im Juli

Ab dem neuen Monat verlangt die Post mehr Briefporto. Dafür steigen die Renten und das Kindergeld. Und für die Erledigung der Steuererklärung bleibt noch einen Monat Zeit. Dies und anderes erwartet Sie im Juli.

117912161.jpg
21.05.2019 21:09

Finanziert durch Steuern SPD einigt sich auf Konzept zur Grundrente

Bei der Grundrente kommen SPD und CDU bislang auf keinen gemeinsamen Nenner. Ein neues Finanzierungskonzept, auf das sich die SPD-Spitze nun einigt, kommt dem Koalitionspartner zumindest in einem Punkt entgegen - es verzichtet auf Rücklagen aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

120165489.jpg
11.05.2019 21:00

Finanzierung der Grundrente AKK kritisiert "unverantwortliche" SPD

Mit der Grundrente will Arbeitsminister Heil die Minirenten von drei bis vier Millionen Menschen aufbessern. Die Kosten will er mit Steuereinnahmen decken - doch die scheinen nicht mehr zu reichen. Sein neuer Plan bringt CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer auf die Palme.

118451913.jpg
11.05.2019 13:54

Wirbel um SPD-Pläne Grundrente aus Sozialkassen finanzieren?

Mehr Geld für bedürftige Rentner - darüber würden sich viele Ruheständler mit Sicherheit freuen. Doch die Finanzierung der Grundrente ist noch nicht komplett durchdacht. Zwei SPD-Minister sorgen mit ihren neuen Überlegungen jetzt für Aufregung.

119500090.jpg
23.04.2019 06:32

Höhere Abgaben seit 2005 Rentner tragen Milliarden-Steuerlast

Die Steuerlast verschiebt sich seit einigen Jahren zusehends ins Alter, während Berufstätige bei der Altersvorsorge finanziell entlastet werden. Das hat spürbare Folgen: Fast ein Zehntel des gesamten Aufkommens der Einkommensteuer erhält der Staat inzwischen von Rentnern.

95987972.jpg
03.04.2019 13:25

Neue Zahlen zur Grundsicherung Immer mehr Rentner müssen aufstocken

Seit Wochen sorgt ein Gesetzentwurf für eine Grundrente für Streit in der Koalition. Eine Statistik zeigt nun einen deutlichen Anstieg der Empfänger von Grundsicherung. Die neuen Zahlen kommen Bundesarbeitsminister Heil zugute, der eine Grundrente einführen will.

imago61551925h.jpg
26.01.2019 16:24

Hunderttausende Anträge Rente mit 63 ist stark gefragt

Auch im vergangenen Jahr entscheiden sich viele Menschen für den vorzeitigen Ruhestand. Denn wer mindestens 45 Jahre gearbeitet hat, muss keine Abschläge verschmerzen. Aber nicht alle Seiten sind zufrieden. In der Wirtschaft ist von einer "Wachstumsbremse" die Rede.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8