Rentenkassen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rentenkassen

Von der Leyen sorgt sich um die Altersbezüge der Geringverdiener.
07.09.2011 16:32

"Regierungsdialog Rente" Ministerin schlägt Zusatzrente vor

Arbeitsministerin von der Leyen will Geringverdiener mit einer Art Zusatzrente vor der Altersarmut bewahren. 850 Euro im Monat sollen jene Versicherten bekommen, die mindestens 45 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben. Dabei sollen Ausbildungs- und Erziehungszeiten angerechnet werden. Die Opposition meint, nur wenige Versicherte würden diese Anforderungen erfüllen.

lohn.jpg
08.07.2011 07:30

Mehr Geld in der Rentenkasse Beiträge sollen stärker sinken

Der Rentenbeitrag könnte schon im kommenden Jahr stärker sinken als bislang erwartet. Regierungskreise gehen von einem Rückgang des Satzes zum 1. Januar auf 19,6 oder sogar 19,5 Prozent aus. Bisher war für 2012 eine Senkung des Beitragssatzes von jetzt 19,9 auf lediglich 19,8 Prozent erwartet worden. Als Grund für die günstigere Entwicklung gilt der positive Konjunkturverlauf.

Ist der Ruf erst ruiniert... Der IWF wird in Irland nicht überall mit offenen Armen empfangen.
29.11.2010 16:46

Rentenkasse wird geplündert Irland rettet sich selbst mit

Das klamme Irland trägt zur Rettung des eigenen Landes deutlich mehr bei als zunächst angenommen. Vor allem die einkommensschwachen Iren sind davon betroffen. Vermögende und Unternehmen kommen hingegen ohne große Einschnitte davon. von Nikolas Neuhaus

23.06.2008 07:46

Gute Ergebnisse Rürup-Rente im n-tv Test

Raus aus der Rentenkasse, rein in die private Altersvorsorge: Selbständigen bleibt als staatlich geförderte Altersvorsorge die Rürup-Rente. Welche Policen die besten sind, verrät der n-tv Test.

20.11.2007 16:39

Stabile Finanzsituation Rente wird sicherer

Die anziehende Konjunktur wirkt sich auch positiv auf die Rentenkassen aus. Die sind inzwischen wieder besser gefüllt, eineinhalb Monatseinlagen sind vorhanden. Im kommenden Jahr könnte der Beitrag deshalb geringfügig sinken, Rentner bekommen ein Prozent mehr Geld. Die Gefahr einer "Rente auf Pump" scheint gebannt.

15.01.2007 16:58

Zoff um Altersvorsorge Streik bei BA droht

Aus Protest gegen die Pläne von British Airways (BA) zur Altersvorsorge wollen mehr als 8000 Flugbegleiter der Gesellschaft streiken. Damit verschärft sich der Konflikt zwischen dem BA-Vorstand und den Arbeitnehmern bei der Sanierung der defizitären Rentenkassen.