Sozialsysteme

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sozialsysteme

17.08.2003 10:34

Scholz prescht vor Bildung geht vor Rente

Die Debatte um die Rente hält an. Die SPD will nach den Worten ihres Generalsekretärs Scholz Investitionen in die Bildung junger Menschen künftig Vorrang vor Rentenerhöhungen einräumen. Dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" sagte Scholz, es sei "wichtiger, die Ursachen von Arbeitslosigkeit und sozialem Ausschluss im Voraus zu vermeiden, als später mit staatlichen Transferleistungen einzugreifen". Die Rürup-Kommission zur Reform der Sozialsysteme lehnt unterdessen die Idee einer steuerfinanzierten Grundrente ab.

25.07.2003 17:36

n-tv.de Interview Eine Versicherung für alle

Die Debatte über einen Systemwechsel in der Finanzierung der Sozialsysteme ist neu entfacht worden. n-tv sprach mit dem Wirtschaftsexperten Porf. Dr. Bofinger über Bürgerversicherung und Kopfprämie.

23.07.2003 22:33

Reform des Sozialstaats Fischer für Bürgerversicherung

Bundesaußenminister Joschka Fischer hat einen Systemwechsel bei der Finanzierung der Sozialsysteme gefordert. Im Interview mit der "Financial Times Deutschland" sagte Fischer, er rechne fest damit, dass die Bürgerversicherung kommen wird.

04.05.2003 00:00

Streit um Sozialreformen CDU und CSU einigen sich

CDU und CSU haben nach Angaben der Parteichefs Merkel und Stoiber ihre Meinungsverschiedenheiten bei der Reform der Sozialsysteme ausgeräumt. Man habe sich auf gemeinsame Vorschläge geeinigt.

26.04.2003 10:30

Pflicht zur Riester-Rente? Zuviel Beiträge kassiert

Das private Vorsorgemodell, die sogenannte Riester-Rente, könnte nach Aussage des Sozialexperten Rürup zur "Pflicht für alle" gemacht werden. Der Chef der Regierungskommission zur Reform der Sozialsysteme verteidigte zudem den Vorschlag der „Rente mit 67“.

17.04.2003 12:13

Streit in der Union Alternativen zu Stoiber-Plänen

In der Union bahnt sich womöglich ein neuer Streit um Änderungen bei den Sozialsystemen an. CDU-Sozialexperten wollten jetzt Alternativ-Vorschläge zu den Kürzungsplänen von CSU-Chef Stoiber beim Arbeitslosengeld vorlegen.

17.03.2003 09:50

Streit um Soziales Union ist uneinig

Im Unions-internen Streit über Kürzungen bei den Sozialsystemen hat CDU-Generalsekretär Meyer klargestellt, dass die CDU nicht hinter den Vorschlägen von CSU-Chef Stoiber steht.

14.03.2003 00:08

Schröders Reformrede Der kleine Wurf

Kanzler Schröder hat in seiner Reformrede Einzel-Maßnahmen zur Ankurbelung des Arbeitsmarktes und zur Sicherung der Sozialsysteme vorgestellt. Viele der genannten Pläne waren aber bereits in Ansätzen bekannt.