Krieg in Syrien

Nachrichten, Hintergründe, Interviews und Videos zum Thema Bürgerkrieg in Syrien. Der Konflikt in Syrien hatte Mitte März 2011 mit zunächst friedlichen Protesten gegen Staatschef Baschar al-Assad begonnen. Er weitete sich zu einem Bürgerkrieg aus, in dem Hunderttausende Menschen starben.

Themenseite: Krieg in Syrien
b12c22c0c10831fd1367198c6dfca2c3.jpg
24.02.2021 10:50

Beteiligt an Mord und Folter Haft in Prozess um Staatsfolter in Syrien

Mehr als 20 Jahre lang arbeitet Eyad A. für den syrischen Geheimdienst. Dabei weiß er über systematische Folter im Gefängnis Bescheid. Nachdem er nach Deutschland flüchtet, erkennen ihn frühere Opfer wieder - in Koblenz kommt es zu einem historischen Prozess. An dessen Ende steht eine Haftstrafe.

AP_21028549624260.jpg
20.02.2021 11:37

"Alarmierender Rekord" Zwölf Millionen Syrer leiden an Hunger

Im vom jahrelangen Bürgerkrieg geplagten Syrien spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung kann sich nicht ausreichend mit Nahrung versorgen, berichtet die Welthungerhilfe. Demnach ist die Lage vor allem in Flüchtlingscamps verheerend.

217014768.jpg
16.02.2021 16:38

Fast 80 von ihnen sind Gefährder IS-Rückkehrer in Deutschland bleiben Gefahr

Der Islamische Staat gilt offiziell als besiegt, doch seine fanatischen Anhänger stellen weiterhin eine Bedrohung dar - auch in Deutschland. Rund 80 Rückkehrern aus Syrien und dem Irak trauen die Behörden die Planung schwerer Straftaten zu. Und weitere IS-Kämpfer könnten nach Deutschland zurückkommen.

115010375.jpg
09.02.2021 12:24

Was US-Truppen in Syrien tun Pentagon-Aussage straft Trump Lügen

Mit der Wahrheit nahm es US-Präsident Trump während seiner Amtszeit nie so genau. Eine seiner Aussagen von 2019 widerlegt jetzt das Verteidigungsministerium. Demnach sind die US-Truppen in Syrien anders als behauptet nicht mit dem Schutz der Öl-Quellen beauftragt gewesen.

226350405.jpg
07.01.2021 16:03

Festnahme von drei Personen Ermittler gehen gegen Terror-Netzwerk vor

In ganz Deutschland finden am Morgen Durchsuchungen statt. Diese richten sich gegen eine internationale Verbindung von Terror-Unterstützern. Zwei Männer und eine Frau werden festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, Gelder an eine islamistische Gruppe in Syrien weitergeleitet zu haben.

Bilder von Folteropfern werden im Juli 2020 in einer Ausstellung der Universität in Sarmada, Syrien, gezeigt.
21.12.2020 16:50

Folterer aus Homs? Haftbefehl gegen Arzt in Hessen erweitert

Ein Arzt aus Syrien, der seit 2015 in Deutschland lebt und praktiziert, soll an weitaus mehr Folterungen in seiner Heimat beteiligt gewesen sein als bisher angenommen. Der Generalbundesanwalt geht davon aus, dass der Mann mindestens einen Mord zu verantworten hat.

AP_19281397395591.jpg
20.12.2020 19:46

Regierung schweigt über Details Weitere IS-Anhänger sollen geholt werden

Die ersten IS-Rückkehrerinnen mitsamt Kindern sind von der Bundesregierung aus syrischen Lagern nach Deutschland zurückgeholt worden. Gegen alle drei Frauen ermittelt die Justiz, eine wird noch am Flughafen verhaftet. Weitere Flüge sind geplant, doch das Auswärtige Amt will keine Zahlen nennen.

imago0082938985h.jpg
20.12.2020 11:08

Mit 15 Jahren zum IS Behörden nehmen Syrien-Rückkehrerin fest

2015 reist die 15-jährige Leonora M. aus Sachsen-Anhalt nach Syrien. Dort schließt sie sich der Terrormiliz Islamischer Staat an, heiratet einen IS-Geheimdienstmitarbeiter und bekommt mit ihm zwei Kinder. Nun wird M. zurück nach Deutschland geholt und am Flughafen verhaftet.