Tatort

Rezensionen, Nachrichten und Bilderserien zur ARD-Fernseh-Krimireihe "Tatort".

Themenseite: Tatort

picture-alliance/ dpa

136403788.jpg
18.10.2020 20:49

"Züri brännt" Der Schweizer "Tatort" im Schnellcheck

Frischer Wind aus Zürich: Mit Tessa Ott und Isabelle Grandjean melden sich zwei neue Kommissarinnen zum TV-Dienst. Gleich ihr erster gemeinsamer Fall bietet mächtig Zündstoff und die wohl kürzeste TV-Karriere eines Polizeichefs beim "Tatort". Von Ingo Scheel

134568787.jpg
17.10.2020 14:24

Schweizer "Tatort"-Premiere "Züri brännt" noch immer

Ein Jahr nach dem letzten Fall aus Luzern melden sich die Eidgenossen beim Sonntagabend-Krimi zurück. Der Auftakt gerät durchweg vielversprechend: Die politische Zeitreise in die 80er verfügt über Esprit und Spannung, Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher überzeugen als eigenwilliges Duo mit viel Potenzial. Von Ingo Scheel

3_Tatort_Ein_paar_Worte_nach_Mitternacht.jpg
04.10.2020 22:06

"Mögen Sie Tafelspitz?" Der Berliner "Tatort" im Schnellcheck

Die Berliner Kommissare Karow und Rubin müssen sich zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung nicht nur mit alten und neuen Nazis herumschlagen, sondern bekommen es auch mit suizidalen Stasi-Offizieren und einem deutsch-deutschen Familiendrama zu tun. Von Julian Vetten

1_Tatort_Ein_paar_Worte_nach_Mitternacht.jpg
03.10.2020 17:27

"Tatort" aus Berlin Missbrauchte Kinder?

Pünktlich zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung zeigt die ARD ein ganzes Jahrhundert deutscher Schuld am Beispiel einer Berliner Familie. NS-Verbrechen, die Stasi, Neonazis und Ultralinke, das klingt gefährlich nach Überreizung. Lädt sich dieser "Tatort" zu viel auf? Von Julian Vetten

3_Tatort_Rebland.jpg
27.09.2020 22:02

Berg und Tobler ermitteln Der Freiburger "Tatort" im Schnellcheck

Der Witwer, der Friseur oder der Polizist? Im Fall um eine Radiomoderatorin, die nachts auf dem Heimweg überfallen wird, zieht sich die Schlinge um drei Verdächtige zu. Für Berg und Tobler bleibt es dennoch lange Zeit knifflig - eine DNA-Analyse hilft den beiden schließlich auf die Sprünge. Von Ingo Scheel

2_Tatort_Rebland.jpg
26.09.2020 15:57

 "Tatort" aus dem Schwarzwald Die Realität vorausgedacht

Nach einem Weinfest wird die Radiomoderatorin Schmidbauer vergewaltigt. Der Kreis der Verdächtigen umfasst schließlich drei Männer, denen Berg und Tobler am liebsten mit einem DNA-Test zu Leibe rücken würden. "Rebland" ist ein unterhaltsam klassisches Täterrätsel vor aktuellem Hintergrund. Von Ingo Scheel

13_Polizeiruf_110_Tod_einer_Toten.jpg
19.09.2020 15:27

"Polizeiruf" aus Magdeburg Brasch im Heroinsumpf

Wenn in Sachsen-Anhalt Heroinbarone auf knorrige Bauern und zwielichtige Drogenermittler treffen, entsteht daraus kein Actionthriller, sondern ein düsteres Familiendrama. Ob das Ganze sehenswert ist, lesen Sie hier. Von Julian Vetten

20_Tatort_Funkstille.jpg
13.09.2020 21:47

"Funkstille" Der Frankfurter "Tatort" im Schnellcheck

Brix und Janneke sollen den Mord an einem Vlogger aufklären, finden sich aber plötzlich mitten in der Welt von Agenten wieder. Ein Fall, der die beiden lange, den Zuschauer fast durchweg unterfordert. Schade um das schöne Tessa-Comeback. Von Ingo Scheel

1_Tatort_Funkstille.jpg
12.09.2020 17:18

"Tatort" aus Frankfurt Spion & Spion

Auch Janneke und Brix melden sich aus der Sommerpause zurück. In "Funkstille" gibt es ein Wiedersehen mit Tessa Mittelstaedt. Einst die gute Seele des Kölner Kommissariats, hier nun eine dubiose Agentin. Man hätte ihr ein etwas gelungeneres "Tatort"-Comeback gewünscht. Von Ingo Scheel

16_Tatort_Pumpen.jpg
05.09.2020 14:56

Wiener Fitness-"Tatort" Mord in der Pumperhölle

Die Lieblingskrimiserie der Deutschen kommt mit einem Fall aus Österreich aus der überlangen Sommerpause zurück - und befasst sich mit einer Bande mordsgefährlicher Eisenbieger. Ob der Einstand gelungen ist, lesen Sie hier. Von Julian Vetten

26609699.jpg
16.07.2020 13:43

Berühmter TV-Imbiss in Köln "Wurstbraterei" aus dem "Tatort" schließt

Sie ist die wohl bekannteste Imbissbude Deutschlands: die "Wurstbraterei" am Rhein in Köln. Dort treffen sich die "Tatort"-Ermittler Freddy Schenk und Max Ballauf in fast jeder Folge auf eine Currywurst. Nun bleibt der Grill in dem historischen Wagen kalt, kommt aber vielleicht ins Museum. Von Anika Berger

133688486.jpg
09.07.2020 11:59

Rosa Herzog statt Nora Dalay Neue Kommissarin für Dortmunder "Tatort"

Wie wird Rosa Herzog mit Kommissar Peter Fabers Launen zurechtkommen? Die TV-Zuschauer werden es bald erfahren. Die Dreharbeiten zum ersten Dortmunder "Tatort" mit der von Stefanie Reinsperger verkörperten Herzog haben begonnen. Sie ersetzt Aylin Tezel, die ihre Rolle als Nora Dalay aufgegeben hat.