US-Militär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema US-Militär

123676575.jpg
29.08.2019 13:12

Heißt es bald "Goodbye, GI"? Deutsche zweifeln an US-Truppenabzug

US-Präsident Trumps Verhältnis zu Deutschland ist ambivalent: In einem Moment lobt er Kanzlerin Merkel für ihre "Brillanz", im nächsten droht er mit dem Abzug der US-Truppen. Mehr als 35.000 Soldaten und etliche Zivilisten wären davon betroffen - vor Ort glaubt daran aber ohnehin niemand.

122070824.jpg
22.08.2019 07:27

"Kein Trittbrettfahrer, aber..." Polen moniert deutsche Militärausgaben

2014 treffen die Nato-Staaten eine Entscheidung, die Deutschland heutzutage immer wieder einholt: Die jeweiligen Verteidigungsausgaben sollen künftig auf zwei Prozent des BIP wachsen. Davon ist die Bundesrepublik noch weit entfernt. Das Nachbarland Polen reagiert zusehends ungeduldig.

123090199.jpg
21.08.2019 08:13

Streit um angedrohten Abzug US-Truppen kosten Deutschland viel Geld

Deutschland ist nach wie vor das europäische Land mit den meisten US-Soldaten. Die USA drohen mit einem Abzug, dabei verdient Deutschland nicht nur an den Armeeangehörigen: In den vergangenen sieben Jahren hat die Bundesregierung eine Viertelmilliarde Euro zugeschossen.

92502951.jpg
21.08.2019 04:32

Affront gegen China? USA billigen F-16-Verkäufe an Taiwan

China kämpft mit politischen Protesten in Hongkong. Nun erhält Taiwan modernste F-16-Kampfjets des US-Rüstungskonzerns Lockheed Martin im Wert von mehreren Milliarden Dollar. Der Deal ist von Washington abgesegnet. Peking dürfte das nicht gefallen.

1000w_q95.jpg
20.08.2019 03:58

Nach Ende des INF-Vertrages USA testen Mittelstreckenrakete

Rund zwei Wochen nach dem Aus des INF-Abrüstungsabkommens demonstrieren die Vereinigten Staaten ihre militärische Schlagkraft: Vor der Küste Kaliforniens zündet die US-Armee einen zuvor verbotenen Marschflugkörper. Weitere Tests sollen folgen.

122772852.jpg
16.08.2019 05:16

Spannungen am Persischen Golf Polen will US-Militärmission unterstützen

Außenminister Maas wirbt aktuell für eine EU-Beobachtermission im Persischen Golf. Denn eine Teilnahme an der Mission des US-Militärs kommt für Deutschland nicht infrage. Darin sieht ein anderes EU-Mitglied jedoch eine Gefahr für das transatlantische Bündnis - und will deshalb den amerikanischen Weg gehen.