Vereinte Nationen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Vereinte Nationen

AP_21098197300640.jpg
10.04.2021 02:22

UNO soll eingreifen Gewalt in Myanmar: "Bitte, bitte handeln Sie"

Die Militärjunta geht in Myanmar brutal gegen Demonstranten vor, mehr als 600 Zivilisten werden getötet. Einer UN-Sondergesandten wird die Einreise untersagt. Viele wollen nicht mehr zusehen und fordern von den Vereinten Nationen endlich Sanktionen gegen das Land.

82772233f15a789ac80f5fc7f5966bd8.jpg
28.03.2021 07:55

"Massenmord" in Myanmar UN-Beauftragter: Welt muss nun eingreifen

Mehr als 100 Menschen werden bei den jüngsten Protesten in Myanmar getötet. Der UN-Sonderberichterstatter spricht von einem Massenmord in dem Land. Er fordert die Welt auf, der Militärjunta den Geldhahn abzudrehen. Westliche Länder teilen die Kritik - andere hingegen nicht.

233168363.jpg
25.03.2021 19:42

Covax stark betroffen Indien kürzt Impfstoff-Export

Indien steuert auf eine neue Corona-Welle zu. Das Land, das auch als Apotheke der Welt bekannt ist, schränkt nun den Export von Impfstoffen ein. Für das Impfprogramm der Vereinten Nationen könnte das verehrende Folgen haben - fast 90 Prozent der geplanten Lieferung würden sich dadurch verzögern.

imago0111678435h.jpg
11.03.2021 10:20

Unicef warnt vor Folgen Kindern droht dauerhafter Pandemie-Schaden

Ein Jahr dauert die Corona-Pandemie schon an. Große Verlierer sind Kinder und Jugendliche. Unicef warnt vor dauerhaften Folgen. Bildung fehlt, Armut könnte Kinderehen fördern, Depressionen treffen junge Menschen schwer. Sie müssen vor dem Status als "verlorene Generation" geschützt werden, so der Appell.

109928293.jpg
03.03.2021 05:08

Größte humanitäre Krise der Welt Jemen steht Hungersnot bevor

Seit Jahren bedrohen Krieg, Armut und Hunger das Leben von Millionen Menschen im Jemen. Trotzdem kommt bei der diesjährigen Geberkonferenz nicht einmal die Hälfte der benötigten Spenden zusammen. Die Versorgung könnte schon bald drastisch einbrechen.

arora akanksha.jpg
20.02.2021 10:56

Konkurrenz für Guterres 34-jährige Kanadierin will UN-Chefin werden

UN-Generalsekretär Guterres strebt seine Wiederwahl im nächsten Jahr an. Doch er bekommt offenbar Konkurrenz: Eine junge Mitbewerberin will ebenfalls für das Amt kandidieren. Die 34-jährige Arora Akanksha begründet ihren überraschenden Schritt mit einer drohenden "Irrelevanz" der Vereinten Nationen.

232285424.jpg
17.02.2021 08:05

Militär rüstet auf Gewalt in Myanmar droht zu eskalieren

In Myanmar gehen weiterhin Tausende Menschen gegen den Sturz der Regierung auf die Straße. Gleichzeitig ziehen die Militärs ihre Truppen zusammen. Der UN-Sondergesandte Andrews sieht in den Entwicklungen große Gefahr und warnt vor schweren Verbrechen gegen die Bevölkerung.

5d27b5775234537895237c3459bf1b0d.jpg
17.02.2021 00:42

Atomstreit mit den USA Iran reduziert Zusammenarbeit mit der IAEA

Das Wiener Abkommen von 2015 soll den Iran vom Bau einer Atombombe abhalten. Fünfeinhalb Jahre später ist von diesem Atomdeal de facto nichts mehr übrig: Der Iran will keine Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde mehr ins Land lassen - und erhöht so den Druck auf die USA.

AP_21020800531415.jpg
20.01.2021 23:22

Trump-Entscheidung revidiert Biden leitet Rückkehr zu Pariser Klimaabkommen ein

Im Wahlkampf profiliert sich Joe Biden als Kämpfer gegen die Klimakrise. An seinem ersten Tag als US-Präsident lässt er seinen Worten Taten folgen. Mit einem Brief an die Vereinten Nationen leitet er die Rückkehr der USA zum Klimaschutzabkommen von Paris ein. Es ist nicht die einzige umweltpolitische Entscheidung.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.