Vereinte Nationen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Vereinte Nationen

RTX6UR51.jpg
08.05.2019 01:12

Machtkampf in Libyen Merkel dringt auf Waffenstillstand

Libyens Regierungschef Sarradsch sucht in Europa Verbündete. Nach einem Gespräch mit Kanzlerin Merkel setzt diese sich für eine Waffenruhe in dem nordafrikanischen Land ein: Ziel müsse die Rückkehr zu einem politischen Prozess unter dem Schutz der UN sein.

112034190.jpg
05.05.2019 07:12

"Risiko liegt bei Null" Medikamente verhindern HIV-Übertragung

Ungeschützter Sex trotz HIV-Infektion? Hunderte schwule Männer nehmen an einer Studie teil und bestätigen, dass es möglich ist. Dank Medikamenten steckt sich keiner der Teilnehmer bei seinem Partner mit der Krankheit an. Die Ergebnisse lassen auf ein Ende der Ansteckung weltweit hoffen.

RTR56IN.jpg
03.05.2019 11:54

UN ist "entsetzt" Minderjährige im Iran hingerichtet

Zwei Teenagern im Iran wird Raub und Vergewaltigung vorgeworfen. Sie sollen zu Geständnissen genötigt und in Polizeigewahrsam misshandelt worden sein, so die UN. Nach zwei Jahren in Haft werden die Beschuldigten schließlich ohne fairen Prozess hingerichtet.

119679782.jpg
26.04.2019 21:13

Internationale Regulierung Trump will aus UN-Waffenpakt aussteigen

Der Vertrag über den Waffenhandel der Vereinten Nationen soll Waffenlieferungen über Grenzen hinweg regulieren und prüfen, ob Menschenrechte verletzt werden können. Trump will die Zustimmung der USA dazu nun zurückziehen - weil andere Länder auch nicht mitmachen.

9ca6d6280ea1052f63bc9ed8684b6bb8.jpg
19.04.2019 00:54

Schwere Vorwürfe Libyen bricht Beziehungen zu Frankreich ab

Libyens abtrünniger General Haftar nimmt die Hauptstadt Tripolis weiter unter Beschuss. Die dort ansässige Regierung wackelt, es droht ein Bürgerkrieg. Inmitten dieser undurchsichtigen Gemengelage werden schwere Vorwürfe in Richtung Frankreich laut.

RTS2H50M.jpg
11.04.2019 08:29

UN fürchten Schlacht um Tripolis CDU-Politiker für Bundeswehr in Libyen

Die Vereinten Nationen warnen nach einer Dringlichkeitssitzung in New York vor einer "blutigen Schlacht" um Tripolis. In Deutschland beginnt die Debatte, wie sich die Bundeswehr an einer UN-Mission in dem nordafrikanischen Land beteiligen soll. In der Union wirbt man für einen "robusten Einsatz".

AP_19096765407318.jpg
10.04.2019 15:50

Venezuelas Präsident gibt nach Maduro lässt internationale Hilfen zu

Die humanitäre Lage in Venezuela spitzt sich zu: Laut den Vereinten Nationen sind bereits Millionen Menschen in dem Land unterernährt - seit Wochen gibt es immer wieder Stromausfälle. Nach langem Zögern reagiert Präsident Maduro nun und erklärt sich zur Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen bereit.

AP_19028530194897.jpg
07.04.2019 03:38

Rebellen stehen vor Tripolis Libyens Präsident kündigt Widerstand an

Der abtrünnige General Haftar bereitet seine Truppen auf die Eroberung von Tripolis vor. Libyens Staatsoberhaupt Al-Sarradsch will die Hauptstadt nicht kampflos den Rebellen überlassen und kündigt Widerstand an. Unterstützung erhält der Ministerpräsident von den G7-Staaten.