Vereinte Nationen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Vereinte Nationen

RTS2EQNT.jpg
08.07.2019 10:47

Weltweit 50.000 weibliche Opfer Mehr Frauen sterben durch häusliche Gewalt

Partner oder Familienangehörige begehen die meisten tödlichen Verbrechen gegen Frauen, stellt eine UN-Studie fest. Demnach sterben weltweit viel mehr Menschen durch Mord und Totschlag als in allen bewaffneten Konflikten. Auf einem Kontinent ist die Situation für Frauen dabei am gefährlichsten.

AP_19053703279912.jpg
04.07.2019 23:16

Exekutionen in Venezuela UN fordert Auflösung der Sonderpolizei FAES

Oppositionelle sitzen in Haft, Millionen Venezolaner verlassen das Land. Ein UN-Bericht wirft der Regierung in Caracas jetzt vor: Präsident Maduro verfolge eine Strategie, um politische Gegner zu unterdrücken und zu kriminalisieren. Auch die Zahl außergerichtliche Exekutionen sei "schockierend hoch".

94485757.jpg
19.06.2019 08:54

Noch großer Nachholbedarf Staaten könnten UN-Ziele verfehlen

Auf dem UN-Gipfel 2015 setzen sich die Mitgliedsländer ehrgeizige Ziele für die nachhaltige Entwicklung des Planeten. Doch laut einer Studie scheinen die Staaten bislang weit davon entfernt zu sein, die Vereinbarungen zu erfüllen. Die Bundesrepublik weist nicht nur beim Klimaschutz Defizite auf.

AP_19088790838979.jpg
12.06.2019 22:18

"America First" mit Folgen Trump hemmt globale Investitionen

Wenn es um Wirtschaftspolitik geht, verfolgt US-Präsident Trump stoisch ein Ziel: Amerika zuerst. Das Credo des Staatschefs verbunden mit Steuernachlässen für heimische Firmen sorgt für einen ungeahnten Einbruch der Direktinvestitionen im Ausland.

RTX6UR51.jpg
08.05.2019 01:12

Machtkampf in Libyen Merkel dringt auf Waffenstillstand

Libyens Regierungschef Sarradsch sucht in Europa Verbündete. Nach einem Gespräch mit Kanzlerin Merkel setzt diese sich für eine Waffenruhe in dem nordafrikanischen Land ein: Ziel müsse die Rückkehr zu einem politischen Prozess unter dem Schutz der UN sein.

112034190.jpg
05.05.2019 07:12

"Risiko liegt bei Null" Medikamente verhindern HIV-Übertragung

Ungeschützter Sex trotz HIV-Infektion? Hunderte schwule Männer nehmen an einer Studie teil und bestätigen, dass es möglich ist. Dank Medikamenten steckt sich keiner der Teilnehmer bei seinem Partner mit der Krankheit an. Die Ergebnisse lassen auf ein Ende der Ansteckung weltweit hoffen.