Wirtschaftspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wirtschaftspolitik

05.02.2007 07:08

Kritik von allen Seiten Glos' Kampf um Airbus-Jobs

Wirtschaftsminister Glos erntet bei SPD, Grünen und FDP mit der Drohung, dem Airbus-Mutterkonzern EADS im Ringen um deutsche Arbeitsplätze Rüstungsaufträge zu entziehen, vor allem Kritik. Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Wend, erklärt in einem Zeitungsinterview: "Es ist richtig, dass wir die Interessen des Standorts Deutschland massiv vertreten." Wichtig sei aber auch, "dass solche Gespräche vertraulich stattfinden".

06.12.2006 15:00

Österreich-Raiffeisen-Fonds Kleiner Nachbar ganz groß

Österreich ist längst mehr als ein attraktives Ziel für den Urlaub. Immer mehr deutsche Unternehmen haben in den letzten Jahren ihre Produktion in unser Nachbarland verlagert. Aus handfesten ökonomischen Interessen: Denn die Österreicher scheinen wirtschaftspolitisch längst die "besseren Deutschen" zu sein.

02.11.2006 16:46

Standorte im Vergleich Deutschland wieder Schlusslicht

Trotz aller Reformanstrengungen und dem kräftigsten Wirtschaftswachstum seit fünf Jahren bleibt Deutschland Schlusslicht im Vergleich von 21 Industrienationen. Einen Lichtblick gibt es allerdings, die Wirtschaftspolitik zeigt zarte Erfolge.

02.06.2006 13:59

Kein Scherz Prof will Eingriff ins WM-Wetter

Damit die Fußball-Weltmeisterschaft nicht buchstäblich "ins Wasser fällt", sollte dem Wettergott ins Handwerk gepfuscht werden. Das fordert - ernst gemeint - ein Hamburger Professor für Wirtschaftspolitik.

29.05.2006 09:06

Russen kaufen ein West-Konzerne im Visier

Präsident Putin gab die Strategie der russischen Wirtschaftspolitik: Das Land müsse sich auf den globalen Märkten positionieren und dabei stets den eigenen Vorteil vor Augen haben. Die Konzerne im Westen sind wenig begeistert.