Zentralkomitee der deutschen Katholiken

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zentralkomitee der deutschen Katholiken

237271624.jpg
03.04.2021 05:53

"Sind keine Hotspots" Katholiken verteidigen Oster-Gottesdienste

Über Ostern sollten die Kirchen gebeten werden, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Doch nach Kritik zog die Bundesregierung ihre Bitte zurück. Der Chef des Zentralkomitees deutscher Katholiken ist für die Abhaltung von Messen vor Ort. Als Begründung führt er die strengen Sicherheitsregeln an.

53e3154b1c1caf621897ea11f15e2538.jpg
13.12.2020 17:17

Gottesdienste im Lockdown Kirchen arbeiten bereits an Alternativen

Singen gehört gerade zu Weihnachten zu vielen Gottesdiensten dazu. In diesem Jahr jedoch ist es verboten - wie auch gut gefüllte Kirchen zum Fest. Die großen Kirchen zeigen jedoch Verständnis für die Maßnahmen. Angebote in Internet oder Fernsehen sollen stattdessen bereitstehen.

137475022.jpg
20.11.2020 20:27

Geheimes Missbrauchsgutachten Erzbischof Heße unterstellt sich dem Papst

Ein Missbrauchsgutachten, das der Kölner Kardinal Woelki in die Schublade verbannt hat, sorgt für Aufruhr. Der Hamburger Erzbischof Heße, den Woelki mit der Geheimnistuerei mutmaßlich schützen wollte, gerät in Bedrängnis und tritt einen Teilrückzug an. Der Vatikan solle über sein Schicksal entscheiden.

135849693.jpg
26.10.2020 18:22

"Autoritäres Hierarchie-Gehabe" Deutsche Katholiken wütend auf Vatikan

Dass der Vatikan den Gläubigen in aller Welt seine starren Regeln vorgibt, sorgt bei den Katholiken in Deutschland zunehmend für Ärger. Vor allem der Wunsch aus Rom, über Reformen nur mit Bischöfen zu sprechen, stört die Laienvertreter. Sie wollen nicht mehr als Menschen zweiter Klasse behandelt werden.

117301740.jpg
13.09.2019 18:37

Böser Brief aus Rom Papst kanzelt deutsche Reformbischöfe ab

Die katholische Kirche in Deutschland steuert auf einen historischen Konflikt mit dem Papst zu. Der deutsche Reformeifer nach dem Missbrauchsskandal geht dem Vatikan viel zu weit. Kardinal Marx wird nach Rom reisen, um die Wogen zu glätten. Doch die Basis will sich von Rom den Mund nicht mehr verbieten lassen.

91649383.jpg
29.06.2019 19:49

Post von Franziskus Papst ermahnt deutsche Katholiken

Die deutschen Katholiken sind in der Krise. Der Osten scheint überwiegend verloren. Intern sorgen die Themen Ehelosigkeit von Priestern, Sexualmoral und Frauenbeteiligung für Debatten. Das dringt bis nach Rom. Von dort kommen nun strenge Worte. Über deren Inhalt gehen die Meinungen auseinander.

  • 1
  • 2
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen