Wirtschaft

Konjunkturerholung im Ausland Industrie setzt auf stark steigende Exporte

222942728.jpg

Auch die deutschen Autobauer zeigen sich optimistisch.

(Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild)

Wirtschaftszweige wie der Einzelhandel und die Hotellerie ächzen unter dem monatelangen Lockdown. Die exportorientierte deutsche Industrie strotzt hingegen vor Optimismus - Grund ist die gestiegene Nachfrage auf wichtigen Märkten wie den USA und Asien. Doch davon profitieren nicht alle.

Unter den deutschen Exporteuren breitet sich laut Ifo-Institut (Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München) große Zuversicht aus. Die Exporterwartungen der Industrie seien im März von 11,9 Punkten auf 24,9 Punkte gestiegen und damit auf den höchsten Wert seit Januar 2011, teilten die Münchner Forscher mit. "Die Exportwirtschaft profitiert von einer starken Konjunktur in Asien und den USA", sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. "Auch der Euroraum nimmt langsam etwas Fahrt auf."

In fast allen Industriezweigen blicken die Betriebe demnach zuversichtlicher auf ihr Auslands-Geschäft. Die Elektroindustrie hoffe auf einen deutlichen Anstieg der Export-Aufträge. Gleiches gelte für den Maschinenbau, wo das Barometer auf den höchsten Wert seit November 2017 geklettert sei. "Auch der Automobilsektor bleibt optimistisch", betonte Fuest. "Die Möbelindustrie hat die Wende geschafft - nach zwei Monaten mit merklich pessimistischeren Aussichten keimt nun wieder Hoffnung auf." Mit rückläufigen Umsätzen rechnen hingegen Unternehmen, die Bekleidung und Schuhe herstellen.

Die Stimmung der Firmen in Deutschland hat sich jüngst trotz der dritten Corona-Welle überraschend stark aufgehellt, wie das Münchner Institut am Freitag zu seiner Umfrage unter 9000 Managern bekannt gegeben hatte. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im März um 3,9 auf 96,6 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit Juni 2019.

Quelle: ntv.de, jhe/rts

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.