Wirtschaft
Video
Mittwoch, 25. Juli 2018

"Haben einen Deal geschlossen": Trump-Äußerungen stützen Wall Street

Obwohl EU und USA gegenseitige Zugeständnisse machen im Handelsstreit, sind die Anleger verunsichert. Sie suchen Sicherheit in Technologie-Aktien. Diese sind an der Wall Street nach wie vor gefragt. Und auch Coca-Cola überzeugt die Börse.

Äußerungen von US-Präsident Donald Trump und Gewinne bei Hochtechnologiewerten haben die US-Börsen gestützt. Trump sicherte sich im Handelsstreit Zugeständnisse von der EU. Die EU und die USA erzielten Einigungen in mehreren Bereichen, sagten Trump und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker nach einem Krisentreffen im Weißen Haus.

Die Union habe sich bereiterklärt, mehr Soja zu importieren und Industriezölle zu senken, berichtete der Sender CNBC unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Dow Jones. Demnach soll die EU auch darauf hinarbeiten, mehr Flüssiggas einzuführen. Vertreter beider Seiten hatten sich vor dem Gespräch skeptisch gezeigt.

Gefragt waren in New York insbesondere Technologiewerte. "Der Technologiebereich ist relativ isoliert vom Handelskrieg, und daher läuft der Sektor in diesem Jahr so gut", sagte Portfoliomanager Lamar Villere vom Anlageberater Villere & Co.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,7 Prozent höher auf 25.414 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 erhöhte sich um 0,9 Prozent auf 2846 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verbesserte sich um 1,2 Prozent auf 7932 Punkte.

Bei den US-Einzelwerten sackten Boeing-Aktien um 0,7 Prozent ab. Die Kostenexplosion bei einem Tankflugzeug für die US-Streitkräfte überschattete den Vierteljahresbericht des Konzerns. Auch die Zahlen von General Motors und AT&T kamen am Markt nicht gut an. GM büßten 4,6 Prozent ein, AT&T 4,5 Prozent.

Auf der Gewinnerseite standen dagegen Coca-Cola mit einem Kursplus von 1,8 Prozent. Der Getränkehersteller überzeugte mit seinen Ergebnissen die Anleger.

Im europäischen Aktienmarkt war der Dax zuvor 0,9 Prozent im Minus aus dem Mittwochshandel gegangen und hatte bei 12.579 Punkten geschlossen. Alles Wichtige von der Börse können Sie im Börsen-Tag nachlesen.

Datenschutz

Quelle: n-tv.de