Auto

Akku, Powerbank, Bluetooth-Box Carbon-Pedelec Noordung hat einen "Tank"

Noordung.JPG

Das E-Bike von Noordung trägt seine Batterie auf dem Oberrohr. Optisch erinnert die Lösung an den Tank eines Motorrads.

(Foto: sp-x/Mario Hommen)

Ein Pedelec mit Benzintank? Zumindest optisch will das E-Bike von Noordung diesen Eindruck erwecken. Doch das Boombox genannte Bauteil zeichnet sich durch ganz andere Talente aus. Es stecken nicht nur Akkuzellen drin, sondern auch eine Powerbank und Lautsprecher. Der Spaß ist aber nicht ganz preiswert.

Noordung heißt eine neue Fahrradmarke, die als erstes Modell ein leichtes Carbon-Pedelec anbietet, das sich durch ein vielseitig nutzbares und abnehmbares Akku-Paket auszeichnet. Basis für das E-Bike Noordung ist ein an Schwüngen reicher Carbonrahmen, der das Bike zum Hingucker macht.

Auch die 27,5-Zoll-Räder mit fünf Doppelspeichen bestehen aus dem Leichtbaumaterial. Im hinteren Rad steckt ein kompakter Nabenmotor, der den Fahrer elektrisch unterstützt. Zusammen mit dem Akku-Paket bringt das Bike etwas mehr als 20 Kilogramm auf die Waage.

Die Batterie, Boombox genannt, wird auf der Oberseite des Oberrohrs befestigt. Optisch wirkt sie damit wie der Tank eines Motorrads. Im Innern befinden sich jedoch Akkuzellen mit einer Kapazität von 300 Wh, die rund 60 Kilometer Reichweite ermöglichen sollen. Dank USB-Anschlüssen lässt sich die mit Tragegriff ausgestattete Boombox zudem als Powerbank sowie dank integriertem Lautsprechersystem auch als Bluetooth-Box nutzen.

Integrierter Luftqualitätsmesser und Smartphone-Halterung

Außerdem ist ein Luftqualitätsmesser integriert, der über die Schadstoffkonzentrationen der direkten Umgebung Auskunft gibt. In der Lenkermitte des E-Bikes befindet sich eine Smartphone-Halterung, die im Zusammenspiel mit einer entsprechenden App als Informationszentrale dient. Hier werden auch die Informationen zur Luftqualität angezeigt.

Darüber hinaus zeichnet sich das Elektro-Bike durch eine gehobene Komponentenausstattung aus, die unter anderem eine gefederte Vordergabel, hydraulische Scheibenbremsen von Magura, Lightskin-LED-Leuchten, Brooks-Sattel, ein elektrisches Batterieschloss sowie die Zehn-Gang-Kettenschaltung Microshift AdventX umfasst. Auf der Webseite von Noordung kann das E-Bike bei Interesse reserviert werden. Der Kaufpreis soll bei rund 7000 Euro liegen.

(Dieser Artikel wurde am Dienstag, 02. August 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de, Mario Hommen, sp-x

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen