Auto

Crashtest beim ADAC Wie sicher sind Wohnmobile?

3884184.jpg

(Foto: dpa)

Wie sicher ist ein Wohnmobil, wenn es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto kommt? Der ADAC hat es im vergangenen Sommer getestet. Dabei hat sich gezeigt, dass vor allem für Mitfahrer auf der Rücksitzbank ein sehr hohes Verletzungsrisiko besteht - gefährlich, denn die einst kollabierte Rücksitzbank wird in dieser Form serienmäßig in vielen Wohnmobilen verbaut.

Aber gibt es auch Rücksitzbänke, auf denen die Mitfahrer sicherer sitzen? Der ADAC und "ntv mobil" wollten es herausfinden und haben einen weiteren Test durchgeführt. Nicht alles war top, aber grundsätzlich gilt: Besteht der Unterbau der Bank aus Metall und nicht aus Holz, sind Mitfahrer deutlich besser geschützt. Auf den stabilen Sitzen hält der Gurt die Passagiere am Becken zurück und ihre Köpfe schleudern beim Aufprall nicht so weit nach vorne. So können schwere Kopf- und innere Verletzungen verhindert werden

"ntv mobil" - der Podcast für die Mobilität von heute, morgen und übermorgen mit Norman Adelhütte.

"ntv mobil" beleuchtet alle Themen abseits klassischer Autopräsentationen. Das Mobilitätsmagazin reagiert auf aktuelle politische Entscheidungen und ordnet diese ein, präsentiert Neuheiten in den Bereichen E-Mobilität und Umweltschutz - und stellt alternative Antriebe vor.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.