Der Tag

Der Tag Deutscher Botschafter hält Sri Lanka weiter für gefährlich

4327ec9d24b265e05762ff3f67f9054b.jpg

Sicherheitskraft und junge Buddhisten in Colombo

(Foto: REUTERS)

Der deutsche Botschafter in Sri Lanka hat gut eine Woche nach den verheerenden Attacken vom Ostersonntag vor möglichen weiteren Anschlägen in den nächsten Tagen gewarnt. "Die Sicherheitskräfte scheinen nach meinen Erkenntnissen inzwischen effektiv zu arbeiten", twitterte Botschafter Jörn Rohde. "Ich kann allerdings insbesondere für die nächsten Tage keine Entwarnung geben."

Es bestehe grundsätzlich die Gefahr weiterer Anschläge. Am Ostersonntag hatten sich neun Selbstmordattentäter, mutmaßlich Islamisten, unter anderem in drei christlichen Kirchen und drei Luxushotels in Sri Lanka in die Luft gesprengt. Dabei kamen mehr als 250 Menschen ums Leben, darunter mindestens 40 Ausländer.

Quelle: n-tv.de