Unterhaltung

"Leckeres Törtchen!" Heidi Klum futtert nackt im Bett

262488211.jpg

So sah man sie zuletzt - jetzt sieht sie wieder anders aus: Heidi Klum.

(Foto: picture alliance/dpa/Full Picture)

Halloween ist vorbei. Und so bekommt man Heidi Klum auch mal wieder ohne Zombie-Visage zu Gesicht. Was nicht heißt, dass ihr jüngster Schnappschuss weniger Hingucker-Potenzial hätte. Und das obwohl - oder gerade weil - sie darauf wenig an hat.

Vermutlich gehört Heidi Klum zu den größten Halloween-Fans weltweit. Jedenfalls zählen ihre Kostüme anlässlich des Grusel-Fests regelmäßig zu den spektakulärsten Verkleidungen, die wir zu Gesicht bekommen. So verwandelte sich Klum in diesem Jahr in eine auseinanderfallende Zombie-Braut - leider nur im Video, denn ihre alljährliche Halloween-Sause fiel angesichts der Corona-Pandemie abermals ins Wasser.

Satte 1,2 Millionen Aufrufe verzeichnete die 48-Jährige bereits mit ihrem Clip. Doch Halloween ist vorbei - und Klum zum "Alltag" zurückgekehrt. Der kann bei ihr jedoch bekanntlich ebenfalls nicht minder spektakulär ausfallen.

So hat einer ihrer jüngsten Instagram-Posts nun immerhin auch schon mehr als 150.000 Likes eingesammelt. Kein Wunder, ist die "Model-Mama" darauf doch nahezu nackt zu sehen.

Zum Anbeißen

Auf dem Bild liegt Klum auf dem Rücken in einem weiß bezogenen Bett. Außer einem dunklen BH hat sie nichts an. Ihren Schambereich verdeckt lediglich ein weißer Teller mit einem Erdbeertörtchen, von dem sie nascht.

Von der Konvention, nicht im Bett zu essen, scheint die Moderatorin von "Germany's next Topmodel" und Frau von Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz also nicht allzu viel zu halten. Möglicherweise verbindet sie auf diese Art und Weise jedoch auch die Arbeit mit dem Vergnügen. Jedenfalls sind neben ihr auch noch ein Handy, ein Laptop und ein Tablett mit Teekanne und Teetassen darauf zu sehen.

So oder so, Klum genießt offenbar ihre Nascherei zwischen den Laken. "Oh! Mein! Leckeres Törtchen!", lautet ihr Kommentar zu dem Foto. Und auch ihre Follower dürften sich bei diesem Anblick vor allem eins denken: echt zum Anbeißen.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen