Unterhaltung

Besorgt über Alkoholkonsum Jennifer Garner trinkt jeden Tag Wein

241595478.jpg

Jennifer Garner fragt sich, wie viel Alkohol pro Woche noch okay ist.

(Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS)

Eigentlich hält sich Jennifer Garner mit Infos aus ihrem Privatleben gern zurück. In einem Live-Video-Gespräch mit einer Freundin aber redet sie jetzt offen über ihren Alkoholkonsum und trägt auch noch einen Ring, der auf private Veränderungen schließen lässt.

Bis 2015 war Jennifer Garner mit Ben Affleck zusammen, der inzwischen wieder mit seiner Ex Jennifer Lopez angebandelt hat. Aber auch Garner ist längst in einer neuen Beziehung. Der Glückliche ist John Miller, der 34-jährige Geschäftsführer einer Burgerkette, mit dem sie seit gut drei Jahren liiert ist. Mit einem Video bei Instagram aber heizt Garner nun die Gerüchteküche ordentlich an - womöglich unfreiwillig. Außerdem spricht sie ganz offen über ihren regelmäßigen Alkoholkonsum, der ihr selbst offenbar zu denken gibt.

Während eines Live-Chats mit ihrer Freundin und "30 über Nacht"-Kollegin Judy Greer am Dienstag fällt dem aufmerksamen Zuschauer ein Klunker am Ringfinger der 49-jährigen Garner auf. Einige Fans freuen sich, glauben sie doch, darin einen Verlobungsring zu erkennen. Doch um ihren Beziehungsstatus geht es in dem Gespräch eigentlich gar nicht, sondern um die Vor- und Nachteile von Alkohol beziehungsweise des Verzichts darauf.

"Wie sollte die Frequenz sein?"

Garner, die mit ihren drei Töchtern zusammenlebt, gibt zu, dass sie sich am Abend zur "Belohnung" gern ein Glas Wein gönne - und zwar fast täglich. Mit den zwei Gläsern, die am Wochenende meist hinzukämen, seien das immerhin neun Gläser Wein pro Woche, so Garner nachdenklich. Greer berichtet davon, mehrere Monate bewusst keinen Alkohol getrunken zu haben, und so überlegt auch Garner: "Sollte ich nur zu speziellen Anlässen trinken oder nur einmal die Woche? Wie sollte die Frequenz sein?"

Schließlich weiß sie nach ihrer Ehe mit Ben Affleck, wie sich der übermäßige Alkoholkonsum auswirkt und wie schwer das Leben als trockener Alkoholiker mitunter ist. Sie selbst war es, die nach der Trennung noch an Afflecks Seite stand, als dieser vor zwei Jahren einen Rückfall erlitt. Seither ist der 49-jährige Schauspieler aber offenbar wieder trocken und hat sich an der Seite von Jennifer Lopez gefangen.

Und so ist es ja nicht unwahrscheinlich, dass auch Jennifer Garner und John Miller bald den nächsten Schritt wagen. Einen Tag nach Aufkommen der Verlobungsgerüchte lichteten Paparazzi Jennifer Garner allerdings auf der Baustelle ihres neuen Hauses im kalifornischen Brentwood ab. Zwar trägt sie auch auf diesen Fotos den verdächtigen Ring, jedoch nun nicht mehr am Ring-, sondern stattdessen am Mittelfinger.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen