Unterhaltung

Sind sie mehr als Freundinnen? Paris und Cara sorgen für Gerüchte

Paris Jackson und Cara Delevingne sollen sich bei den MTV Movie Awards 2017 kennengelernt haben.

Paris Jackson und Cara Delevingne sollen sich bei den MTV Movie Awards 2017 kennengelernt haben.

Birdie Thompson/AdMedia/imago, xRayxTangx/imago

Verdächtig oft sind Paris Jackson und Cara Delevingne in den letzten Monaten zusammen zu sehen. Sie machen nachts London unsicher und verschwinden dann gemeinsam ins Hotelzimmer. Die Gerüchteküche brodelt: Sind die beiden ein Paar?

Haben wir hier etwa ein neues Traumpaar? Paris Jackson und Cara Delevingne tun wenig dafür, den Gerüchten um eine vermeintliche Liebesbeziehung den Wind aus den Segeln zu nehmen. Wie unter anderem die britische "Daily Mail" berichtet, wurden die zwei jungen Frauen vergangene Woche bei einer Vielzahl gemeinsamer nächtlicher Ausflüge in London gesichtet. Unter anderem seien sie bei einem Abendessen mit anderen Freunden gewesen, am darauffolgenden Abend seien die beiden Händchen haltend gemeinsam nach einem Konzertbesuch in ihr Hotelzimmer zurückgekehrt.

Medienberichten zufolge seien die 19-jährige Tochter von Michael Jackson und das 25 Jahre alte britische Model bereits im November 2017 dabei gesehen worden, wie sie sich Hand in Hand über die Feuertreppe aus einem Nachtclub geschlichen hätten. Kennen sollen sich Paris und Cara seit den MTV Movie Awards 2017. Seitdem hätten sie immer mehr Zeit miteinander verbracht. Auch bei gemeinsamen Besuchen der London Fashion Week in den vergangenen Tagen sollen sie sehr vertraut gewirkt haben.

Während Cara Delevingne offen bisexuell lebt und bereits mit mehreren Frauen liiert war - ihre letzte Freundin war die Sängerin St. Vincent alias Annie Clark - war Paris Jackson bislang nur in Beziehungen mit Männern. Zuletzt trennte sich die 19-Jährige von Musiker Michael Snoody.

Quelle: n-tv.de, fhe/spot

Mehr zum Thema