Unterhaltung

Videodreh unterbrochen Sarah Lombardi mit Alessio im Krankenhaus

imago0082635070h.jpg

Sohn Alessio sei ein echter Wirbelwind, sagt Sarah Lombardi.

(Foto: imago/APress)

Die Sängerin Sarah Lombardi ist selbst zu Zeiten der Pandemie fleißig und dreht nur an einem Wochenende gleich zwei Musikvideos. Die Arbeiten müssen jedoch unterbrochen werden, weil sich ihr fünfjähriger Sohn am Set verletzt und sogar ins Krankenhaus muss.

Das Wochenende von Sängerin Sarah Lombardi ist nicht gerade entspannend. Auf Instagram verkündete die 28-Jährige, dass sie zwei Musikvideos abgedreht habe. Doch damit nicht genug. Wie sie in ihren Instagram-Storys verrät, hat ihr Sohn Alessio sich am Set verletzt. Die Sängerin musste die Arbeiten deshalb unterbrechen und mit ihrem Kind ins Krankenhaus fahren.

"Mein kleiner Schatz hat sich gestoßen und hat eine Platzwunde über der Augenbraue", sagt Lombardi. Natürlich habe sie sich "total erschrocken". Der Arzt vor Ort habe empfohlen, dass die Wunde geklebt werde, "damit keine Narbe bleibt". Der Fünfjährige sei ein richtiger "Wirbelwind". Bei "Kindern, die halt auch viel Power haben", könne das nun einmal passieren.

Nicht zuletzt erklärte Lombardi, dass Alessio, der aus der Ehe mit Sänger Pietro Lombardi stammt, ihr "Ein und Alles" sei. Familie ist und bleibe "das Wichtigstes im Leben". In derlei Momenten werde man stets daran erinnert. Mittlerweile ist Sarah Lombardi mit dem Fußballspieler Julian Büscher zusammen. Die beiden feierten im Dezember den ersten Jahrestag ihrer Beziehung. Im November 2020 gab das Paar seine Verlobung bekannt.

Quelle: ntv.de, hek/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.