Unterhaltung

Mit Ex-Frau und vier Kindern Schwarzenegger zeigt sich mit der Familie

imago0051178593h.jpg

Arnold Schwarzenegger und seine Familie (ohne Joseph Baena) - dieses Foto von 2006 entstand allerdings vor der Trennung.

(Foto: imago/PicturePerfect)

Dieser Schnappschuss hat Seltenheitswert. Doch der Vatertag in den USA hat ihn möglich gemacht. Arnold Schwarzenegger ist auf ihm zusammen mit den vier Kindern aus seiner Ehe zu sehen. Und auch seine Ex-Frau Maria Shriver ist dabei, die er einst betrogen und dadurch verloren hatte.

Arnold Schwarzenegger macht in jüngster Zeit vor allem politisch Schlagzeilen. Denn in der Corona-Krise will der Ex-Gouverneur von Kalifornien nicht untätig sein. Immer wieder schaltet er sich im Kampf gegen die Pandemie in die öffentliche Debatte mit ein und ruft die US-Amerikaner dazu auf, zu Hause zu bleiben oder Masken zu tragen. Und selbstredend legt er sich dabei auch wiederholt mit seinem Lieblingsgegner, US-Präsident Donald Trump, an.

*Datenschutz

Auch seine Filmkarriere bleibt von der Pandemie nicht unbeeinflusst. Denn wie die gesamte Branche in Hollywood von Drehpausen und Kinoschließungen betroffen ist, so dürften auch beim "Terminator" mögliche Projekte vor der Kamera in jüngster Zeit auf Eis gelegen haben.

Bitte lächeln

Doch neben alledem gibt es auch noch den Privatmann Schwarzenegger. Und der durfte sich am vergangenen Sonntag über den Vatertag in den USA freuen. Schließlich hat der 72-Jährige für einigen Nachwuchs gesorgt. Seine Kinder sind dabei heute schon allesamt erwachsen. Aus der Ehe mit der John-F.-Kennedy-Nichte Maria Shriver stammen die Töchter Katherine (geboren 1989) und Christina (1991) sowie die Söhne Patrick (1993) und Christopher (1997).

Sie alle haben ihrem Vater zu seinem Ehrentag am 21. Juni gratuliert. Das geht aus einem Foto hervor, das Katherine Schwarzenegger auf ihrer Instagram-Seite veröffentlicht hat, als viertes Bild in einem Post, der unter anderem auch Aufnahmen von ihr als kleines Kind mit ihrem Daddy zeigt. "Meinem lieben Vater einen frohen Vatertag", schrieb sie zu dem Foto, auf dem sie, ihre Geschwister und eben "Arnie" gemeinsam in die Kamera lächeln.

Nur einer fehlt

Und nicht nur das. Die eigentliche Sensation ist, dass auch Shriver auf dem Bild zu sehen ist - ebenfalls mit einem strahlenden Gesichtsausdruck und direkt an der Seite von ihrem Ex.

Die Trennung des einstigen Vorzeigepaares erfolgte 2011 schließlich äußerst unschön. Shriver musste nicht nur erfahren, dass ihr Mann sie mit einer Hausangestellten betrogen hatte. Schwarzenegger hatte mit der Bediensteten auch einen Sohn namens Joseph Baena gezeugt, der 1997 zur Welt kam und von dem Shriver viele Jahre lang nichts wusste. Als sie davon erfuhr, reichte sie die Scheidung ein. Baena fehlt dann nun auch auf dem gemeinsamen Familienfoto zum Vatertag.

Quelle: ntv.de, vpr