Audio

Wieder was gelernt Corona und die Börse - wem nützt die Krise?

131031873.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

Nach dem weltweiten Ausbruch der Corona-Krise haben die Aktienmärkte zuletzt eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Jede Krise, mag sie noch so groß sein, produziert auch Gewinner. Welche Unternehmen an der Börse könnten langfristig von der aktuellen Situation profitieren?

Das hören Sie in dieser Folge von "Wieder was gelernt". Lesen Sie hier einen kurzen Auszug.

Was bedeuten die Turbulenzen an den Aktienmärkten für den Otto-Normal-Anleger? Sollte man vielleicht gerade jetzt Aktien kaufen, weil die Kurse im Prinzip nur noch bergauf gehen können? Das trifft durchaus zu, erklärt Fondsmanager Hendrik Leber, Gründer von Acatis Investment:

"Ich habe auf verschiedenen Konten geguckt, was liegt noch an Geld rum, habe das auf die Depots geschickt und in Auftrag gegeben, unsere eigenen Fonds zu kaufen. Ich weiß nicht, ob ich den richtigen Zeitpunkt erwischt habe, ob es vielleicht innerhalb des nächsten halben Jahres noch weiter heruntergeht. Aber wenn man solche Gelegenheiten ausschlägt, dann wirtschaftet man schlecht, weil im Einkauf der Gewinn liegt. Und jetzt im Moment ist es wirklich richtig günstig an den Aktienmärkten."

Der Rat, sein Geld in Aktien zu investieren, gilt aber selbstverständlich nur unter Vorbehalt. Wer aktuell keinen festen Job hat oder selbständig ist und noch dazu keine oder nur wenig Erfahrung an der Börse hat, sollte nicht Hals über Kopf Aktien kaufen. Wer aber einen halbwegs krisenfesten Job und vielleicht ein bisschen Geld auf der hohen Kante hat und etwas Mut zum Risiko mitbringt, hat an der Börse in der aktuellen Lage gute Karten, sagt Hendrik Leber.

In welche Unternehmen man in diesem Fall investieren könnte, hören Sie im Podcast.

Alle Folgen von "Wieder was gelernt" finden Sie in der ntv-App, bei Audio Now, Apple Podcasts und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Kopieren Sie die Feed-URL und fügen Sie "Wieder was gelernt" einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

"Wieder was gelernt" ist ein Podcast für Neugierige: Was müssen Sie in Quarantäne beachten? Wann könnten wir einen Impfstoff gegen das Coronavirus bekommen? Wie wurde Ischgl zur Virenschleuder Europas? Hören Sie rein und werden Sie dreimal die Woche ein bisschen schlauer.

Quelle: ntv.de, sks