john-Lott.jpg

Debatte um Waffenrecht im US-TV "Mehr Waffen, weniger Verbrechen"?

Nach dem Amoklauf von Newtown im US-Bundesstaat Connecticut wird das Waffenrecht in den USA - wieder einmal - neu diskutiert. In einer Umfrage vom Juli - nach dem Amoklauf bei der Batman-Premiere in Aurora - verlangten 47 Prozent der befragten Amerikaner strengere Gesetze. 46 Prozent wollten, dass alles so bleibt, wie es ist. Für sie und die Waffenlobby ist ein Verbot von Waffen nicht die richtige Antwort auf die Serie von Amokläufen der vergangenen Jahre. Hier ein Ausschnitt aus der Talkshow "Piers Morgan Tonight" im US-TV-Sender CNN. Zu Gast ist John R. Lott, Jr., Autor des Buches "Mehr Waffen, weniger Verbrechen".
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen