Politik

Kampf gegen den Terror Cheney will Türkei unterstützen

US-Vizepräsident Dick Cheney hat der Türkei im Kampf gegen kurdische Rebellen im Nordirak die Unterstützung der USA zugesichert. Dies sagte ein US-Regierungsvertreter, der Cheney bei seinem Besuch in der Türkei begleitete. Der Vizepräsident habe in den Gesprächen aber zugleich betont, dass die Konflikte im Irak durch das türkische Vorgehen nicht weiter angeheizt werden dürften.

Die türkische Armee hatte unlängst eine einwöchige Bodenoffensive gegen kurdische Rebellen im Nordirak gestartet, die diese Region als Rückzugsgebiet nutzen. Das Kurden-Problem belastet die Beziehungen der beiden US-Verbündeten seit langem, obwohl die Regierung in Washington wiederholt zu schlichten versuchte. Cheney hatte das Thema in der vergangenen Woche auch auf die Agenda seines Irak-Besuches gesetzt, wo er unter anderem mit dem Kurden-Führer Masud Barsani zusammengekommen war.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.