Ratgeber

Alleinerziehende Schnell noch Antrag stellen

allein_erziehend.jpg

Wer rechtzeitig handelt, spart eine Menge Lauferei.

(Foto: Gerd Altmann, pixelio.de)

Ohne einen Partner lebende Alleinerziehende sollten bis zum 20. September bei ihrer Gemeinde die Steuerklasse II beantragen. Dafür müssten sie schriftlich versichern, dass in ihrem Haushalt keine andere erwachsene Person lebt. "Wenn man die Erklärung rechtzeitig abgibt, spart man sich eine Menge Lauferei", erklärt Erich Nöll vom Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine in Berlin.

 

Denn wer den Termin verpasst und - wie für Alleinerziehende üblich - für das Jahr 2010 in die Steuerklasse I eingestuft wird, müsse die Steuerkarte zunächst vom Arbeitgeber ändern lassen und sie dann zur Gemeinde zurückbringen. Leben Alleinerziehende ohne Partner, haben sie Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 1308 Euro pro Jahr.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema