Sport

Basketball / NBA-Finale Lakers erringen weiteren Sieg

Kobe Bryant hat im dritten NBA-Finalspiel beim 106:103-Erfolg der Los Angeles Lakers bei den New Jersey Nets 36 Punkte erzielt.

Vor allem seine Körbe in der Schlussphase raubten dem Gastgeber den Nerv und damit die Chance auf den ersten Sieg der Finalserie. 12 seiner 36 Punkte kamen in den entscheidenden Schlussminuten. „Wir sind ein selbstbewusstes Team“, bestätigte Bryant nach dem knappen Sieg.

Shaquille O'Neal kam auf 35 Punkte. Die Endspielserie in der nordamerikanischen Basketball-Liga sah zum ersten Mal eine spannende, ausgeglichene Partie, doch am Ende triumphierten die altbekannten Gesichter.

Quelle: n-tv.de