Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Aston Martin plant angeblich Schumacher-Coup

Sebastian Vettel meckerte zuletzt arg über seinen Aston-Martin-Boliden, seine Saison verläuft mies. Gerade einmal vier WM-Punkte hat er eingefahren. Nun berichtet der italienische Ableger von Motorsport.com, die Zeit Vettels laufe nach der Saison 2022 ab. Aston Martin soll bereits einen Nachfolger suchen - und ausgerechnet der beste Vettel-Kumpel im Fahrerlager könnte ihn beerben: Mick Schumacher.

  • Aus zwei Gründen soll Aston Martin den Deutschen besonders intensiv ins Auge gefasst haben: aufgrund seines Namens und seiner Herkunft. Heißt: Der Fokus auf Schumacher hat nicht nur sportliche, sondern auch wirtschaftliche Gründe.
  • Angeblich will Aston Martin seine Geschäfte in Europa nach zuletzt schlechten Verkaufszahlen wieder verstärkt ankurbeln. Einer der wichtigsten Märkte soll dabei der deutsche werden. Schumacher wäre in diesem Zusammenhang ein geeignetes Zugpferd.
  • Der Plan hat allerdings einen Haken: Ferrari. Schumacher ist vertraglich an die Scuderia gebunden und nur an Haas "ausgeliehen". Wollen die Briten Mick holen, müsste Ferrari für den Deal grünes Licht geben.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen