Der Sport-Tag

Der Sport-Tag BVB und S04 auf Achtelfinalkurs, K.o. in Schach-WM

Liebe Leserinnen und Leser!

9a681eddc37dcd59066ad3eba8d2a097.jpg

Gute Laune beim BVB: Vor dem Duell mit dem FC Brügge ist das Achtelfinale in der Champions League nur ein Remis entfernt.

(Foto: imago/Kirchner-Media)

Der FC Bayern hat gewonnen, und wie. Mit 5:1 fegte der deutsche Fußball-Rekordmeister das portugiesische Pendant Benfica Lissabon in der Champions League vom Platz. Alles gut also? Wir halten Sie auf dem Laufenden. Das gilt natürlich auch für die weiteren Ereignisse in der Sportwelt. Da wären beispielsweise die heutigen Königsklassenpartien von Borussia Dortmund und vom FC Schalke 04. Beide Revierklubs dürfen auf eine vorzeitige Qualifikation für das Achtelfinale hoffen. Der BVB empfängt den FC Brügge, die Gelsenkirchener müssen beim FC Porto ran. Anpfiff ist jeweils um 21 Uhr.

Außerdem im heutigen Champions-League-Programm:

  • Atlético Madrid - AS Monaco (18.55 Uhr)
  • Tottenham Hotspur - Inter Mailand (21 Uhr)
  • PSV Eindhoven - FC Barcelona (21 Uhr)
  • SSC Neapel - Roter Stern Belgrad (21 Uhr)
  • Paris Saint-Germain - FC Liverpool (21 Uhr)

Ein prominentes Geburtstagskind gibt es heute auch: Ewald Lienen wird tatsächlich schon 65 Jahre alt. Im Laufe des Vormittags lesen Sie hier einen Text von unserem Kolumnisten Ben Redelings zum legendären "Zettel-Ewald".

Ab 16 Uhr wird's ernst in London: Bei der Schach-WM wird nach 12 Remis-Partien eine Entscheidung zwischen Titelverteidiger Carlsen und Herausforderer Caruana im Tiebreak erzwungen.

Auf geht's!

Quelle: n-tv.de