Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Bochum hofft trotz Geisterspiel auf Ticketkäufe

Trotz des Zuschauer-Ausschlusses für das Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Samstag (13.00 Uhr/Sky und im Liveticker bei ntv.de) verkauft der VfL Bochum Tickets für die Partie - aber nur symbolisch. Fans können als Spendenmaßnahme virtuelle Eintrittskarten kaufen. Die berechtigen zwar nicht zum Stadionbesuch, helfen dem Club aber finanziell. Die Bochumer rechnen in der 2. Fußball-Bundesliga mit Einbußen von 500.000 Euro bei jedem Heimspiel ohne Zuschauer, die wegen der Gefahr der Ausbreitung des Coronavirus nicht ins Stadion dürfen. Im Online-Shop kosten die "Geisterspieltickets" zwischen fünf Euro und 18,48 Euro.

Quelle: ntv.de