Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Jubiläums-Turn-WM geht nach Kopenhagen

0f41a8d200064d98f0c027f1cb657bef.jpg

Pauline Schaefer zeigte bei Olympia in Rio, was sie am Balken draufhat.

(Foto: dpa)

Die Turn-Weltmeisterschaften finden 2021 erstmals in Kopenhagen statt. Das Exekutivkomitee des Internationalen Turnverbandes (FIG) beschloss in Lausanne, den Dänischen Turnverband mit der Ausrichtung der 50. Auflage des Welttitelkampfes zu betrauen.

Die Weltmeisterschaften, die ersten nach den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, werden vom 18. bis 24. Oktober in der Royal Arena ausgetragen. Diese wurde erst 2017 in der dänischen Hauptstadt eröffnet. Zuletzt war Dänemark Gastgeber der Turn-WM 2006 in Aarhus. 2018 werden die Weltmeisterschaften in Doha und im kommenden Jahr als entscheidende Olympia-Qualifikation in Stuttgart ausgetragen.

Quelle: n-tv.de