Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Nada fährt ihr Doping-Kontrollsystem wieder hoch

Die Nationale Anti-Doping-Agentur fährt "mit langsamen Schritten" das Kontrollsystem wieder hoch. Das "oberste Ziel" sei, "in ein, zwei Wochen Richtung Normalität zu kommen", sagte Andrea Gotzmann, Vorstandsvorsitzende der Nada, bei der Präsentation des Jahresberichts 2019 in Bonn.

Eigentlich stehen bei diesem Termin die Zahlen des Vorjahres im Mittelpunkt, diesmal ging es vor allem um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Anti-Doping-Kampf. Und der muss trotz aller Zuversicht im Vorstand weiter mit starken Einschränkungen leben. Zwar hat die Nada die Mitte März ausgesetzten Kontrollen seit dem 18. Mai wieder aufgenommen, allerdings in deutlich geringerem Maß als vor der Krise.

Quelle: ntv.de