Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Skispringer Leyhe stürzt in Trondheim schwer

Das sah gar nicht gut aus: Skispringer Stephan Leyhe ist in der Qualifikation zum Weltcup in Trondheim nach der Landung schwer gestürzt. Der 28-Jährige kam nach einem weiten Sprung auf 141,5 Meter bei der Landung zu Fall und blieb danach im Auslauf liegen. Er war zwar ansprechbar, konnte die Schanze aber nicht aus eigener Kraft verlassen und wurde umgehend auf den Weg in ein Krankenhaus gebracht. Die Eurosport-Kommentatoren vermuteten, der Gesamtzweite der Raw-Air-Tour könnte sich einen Kreuzbandriss zugezogen haben.

Quelle: ntv.de